Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

stromsperre
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: stromsperre
#14769
stromsperre vor 10 Jahren, 1 Monat Karma: 0
hallo zusammen.bin zum ersten mal hier,finde die seite aber jetzt schon gut.habe folgendes problem.aufgrund eines kleinen stromabschlags (wurde vom anbieter so festgelegt) erhielten wir eine ziemlich hohe stromrechnung bzw. nachzahlung.habe sofort beim anbieter angerufen und eine ratenzahlung vereinbart.aufgrund der raten und der neu angesetzten abschlagszahlung bin ich mit den raten in verzug gekommen.daraufhin bekam ich einen brief mit der aufforderung den betrag sofort zu zahlen,andernfalls wird der strom in vier wochen abgestellt.in meinem haushalt leben noch zwei kinder(3jahre und 8monate) was können wir tun?habe gehört das die arge sowas übernimmt.haben beide hartzIV.könnte man in so einem fall auch den anbieter wechseln,oder kann da der jetzige anbieter trotzdem den strom abstellen?
scooter1975
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14774
Re: stromsperre vor 10 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Selbst schuld!
Das Amt kann dir ein Darlehen geben kann muß nix aber das wirst du auch nicht zurückzahlen wie man ja lesen kann dan kommt nächstes Problem auch bald. Erst lernen mit Geld umzugehen und nicht alles aus dem Fenster schleudern. Kinder im Haus schämt ihr euch den vor nichts mehr?
Sabrine19
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14782
Re: stromsperre vor 10 Jahren, 1 Monat Karma: 0
wenn du so liest wie du schreibst,ist es mir klar das du es falsch verstehst.find es echt lächerlich wie manche nach wenigen sätzen so urteilen.klar sind wir in verzug geraten,aber es waren grad mal zwei tage.würd gern mal wissen wie es bei dir laufen würde wenn du monatlich 200€ stromkosten hättest.hör auf so schlau zu reden und über andere zu urteilen wenn du nicht die genauen fakten kennst.den wechsel zu einem günstigeren anbieter ist schon länger geplant und hat nichts damit zu tun.also halt mal die bälle flach,sonst fang ich mal an über dich zu mutmaßen.
scooter1975
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14784
Re: stromsperre vor 10 Jahren, 1 Monat Karma: -1
Bei der ARGE einen Antrag auf ein Darlehen stellen und die Sachlage schildern. In so einem Fall, denke ich mal, daß man es auch bekommt. Allerdings werden die warscheinlich nachfragen, wie man auf 200 Euro Stromkosten pro Monat kommt (Unverhältnismäßiger Stromverbrauch).
Vom Arbeitslosengeld 2 werden dann immer monatlich 10% der Darlehenssumme für die Rückzahlung direkt vom Arbeitslosengeld von der ARGE einbehalten.
Den Anbieter kannst du schon wechseln, aber ob der dich nimmt, wenn du beim alten Anbieter noch Schulden hast, ist eine andere Frage. Kannst es ja mal versuchen, wenn du kein Darlehen von der ARGE erhältst.
Zum Beispiel hier:
www.tarifvergleich.de/energievergleiche/...2klo8CFRQwZwodPHDqHw

Nur der alte Anbieter treibt dann natürlich auch seine Forderungen ein. Wenn er den Strom nicht mehr abstellen kann, läuft dann halt das Mahnverfahren, wobei, wenn nicht gezahlt wird, die Sache durch Gebühren immer teurer wird. Bis dann letztendlich der Gerichtsvollzieher vor der Türe steht.<br><br>Post ge&auml;ndert von: Guru, am: 17/10/2007 17:58
Guru
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 164
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14786
Re: stromsperre vor 10 Jahren, 1 Monat Karma: 0
scooter1975 schrieb:
wenn du so liest wie du schreibst,ist es mir klar das du es falsch verstehst.find es echt lächerlich wie manche nach wenigen sätzen so urteilen.klar sind wir in verzug geraten,aber es waren grad mal zwei tage.würd gern mal wissen wie es bei dir laufen würde wenn du monatlich 200€ stromkosten hättest.hör auf so schlau zu reden und über andere zu urteilen wenn du nicht die genauen fakten kennst.den wechsel zu einem günstigeren anbieter ist schon länger geplant und hat nichts damit zu tun.also halt mal die bälle flach,sonst fang ich mal an über dich zu mutmaßen.

Man kann aus vielen gründen Alg II bekommen, behinderung oder sonstiges ist ja auch ein Grund. 200€ strom im Monat ich komme auf 60€ maximal, mit meinen 2 TFTs und meinem PC der beruflich eingesetzt wird.

Baut ihr so grüne Pflanzen an? oder warum habt ihr so einen hohen Verbrauch?

Und wenn man zu zweit lebt von HartzIV dann noch 2 Kinder hat gibt es keinen Grund das zu entschuldigen!
remaining
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14797
Re: stromsperre vor 10 Jahren, 1 Monat Karma: 0
in den 200€ ist ja die rate von der nachzahlung enthalten.ist allerdings erstaunlich das man in einem arbeitslosen forum negativ auf seine arbeitslosigkeit angesprochen wird.
scooter1975
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom