Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ENOMRE Schadensersatzforderung wegen ebay Bild
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ENOMRE Schadensersatzforderung wegen ebay Bild
#14335
ENOMRE Schadensersatzforderung wegen ebay Bild vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -1
Hallo,

ich bin total verzweifel, als ob es es mir gerade ohnehin nicht schwer genug geht habe ich neulich Post bekommen von einen RA ich hätte bei ebay Bilderklau betrieben (Foto von einer professionellen Agentur gemacht angeblich für einen Artikel mit unter 20 euro Wert) und sein Mandant fordert nun die horrende Summe von 600 euro Schadensersatz + ca. nochmal soviel an Anwaltskosten die ich bezahlen soll.
Hinzu kommt noch dass ich eine Unterlassensverpflichtung unterschreiben die besagt dass ich 5000 euro zahlen soll wenn ich nochmal ein Bild von seinem Mandanten benutzen sollte.


Nunja was soll ich sagen, ich bin wie versteinert, ich kann nichts mehr anfangen mit mir.
Ich verstehe die Welt nicht mehr. Das alles nur weil ich unbedarft ein Bild für eine Auktion kopiert habe. Dabei habe ich (privater Verkäufer) den Artikel (im Wert von unter 10 euro....)noch nicht mal verkauft und später rausgenommen.


Ich kann mir auch keinen Anwalt nehmen, ich bin arbeitslos. Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Soll ich besser auf die Forderung eingehen und die knapp 1200 euro wirklich bezahlen (obwohl ich das gar nicht kann, habe gerade genug zum leben) ?
Der Anwalt droht bei ignorieren mit dem doppletem an Kosten und Gericht - ich habe Angst das die Summe auf mehrere tausend euro ansteigt, das würde einem Todesurteil gleichkommen.
Was kann schlimmstensfalls an Kosten auf mich zukommen wenn ich die geforderte Zahlung ablehne, würde ein Gericht einen Arbeitslosen wegen so einem Firlefanz wirklich zu mehreren tausend euro verurteilen ?

Was kann ich als armer AG2 Empfänger für rechtlichen Beistand beantragen ?
Kann ich eine Rechtsschutzversicherung abschliessen die noch aktiv wird oder ähnliches ?

Was ist nur los in diesem Land, ich wollte doch niemanden was böses, das alles nur wegen einem Bild. Ich bin so verzweifelt, das ist kein sinnloses rumgejammere - ich stehe mit dem Rücken zur Wand. ich danke für jede Hilfe.

MFG
EVV
Einer_Von_Vielen
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 15
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14339
^ vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -16
^<br><br>Post ge&auml;ndert von: Hartzbeat, am: 04/09/2007 14:21
Hartzbeat
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 225
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14340
Re: ENORME Schadensersatzforderung wegen ebay Bild vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -6
Hmm keine Rechtsschutzversicherung übernimmt einen Fall der schon vor zustandekommen der Versicherung anhängig war und als Arbeitsloser kannst du zum Gericht gehen und dir einen Beratungsschein ausstellen lassen so das wenn du zum Anwalt gehst nur 10 Euros zahlen mußt.

Desweiteren ein Anwalt kann nicht unbegrenzte Forderungen an dich stellen denn die Kosten für Anwalt und Gericht sind festgesetzt auf eine bestimmte Summe in der ersten Instanz also lass dich nicht einschüchtern desweiteren muß er eindeutig belegen das das Bild welches du verwendet hast auf der Seite von der du es hast auch wirklich dort durch copyright geschützt war/ist denn wenn auf dieser Seite nichts dementsprechend vermerkt ist kann er sich seine Klage gegen dich sonstwohin schmieren, das heißt für dich schau nach wo du das Bild her hast such nach dem Copyright.

Dann geh zum Anwalt am besten einen für Medienrecht oder ähnliches und so ich hoffe ich konnt dir weiterhelfen.

Gruß

Tom

hui Hartzi war scdhneller naja er hat ja bereits das wichtigste gesagt dazu

Post geändert von: thomas11, am: 19/08/2007 13:55<br><br>Post ge&auml;ndert von: thomas11, am: 19/08/2007 14:00
Tom
NULL
Moderator
Beiträge: 80
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14384
Re: ENORME Schadensersatzforderung wegen ebay Bild vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -1
Vielen Dank, insbesonderes an Hartzbeat, wüsste nicht was ich ohne deine tollen Ratschläge noch machen würde
Zur Zeit kommts echt dick wie ein Fluch, aber so schnell lasse ich mich nicht klein kriegen, da ist noch etwas Dampf im Kessel.

Habe mir wie von geraten so einen Beratungsschein geholt und werde mir einen spezialisierten Anwalt suchen.
Hoffe ich kann somit die Belastung etwas verringern und mit einem blauen Auge rauskommen. Das wird mir eine Lehre fürs Leben sein, das habe ich mir geschworen.

Bin nach wie vor geschockt wie sowas möglich sein darf in unserem Land, da kriegt man ja Verfolgungswahn schon in der eigenen Wohnung nur wenn man den PC anmacht. Dabei bin ich sonst eigentlich nicht gerade leichtsinnig, eher das Gegenteil - aber so schnell kanns gehen wenn man mal unbedarft was anklickt.

Ich habe jedenfalls von ebay usw genug auf lange Zeit und mich bereits abgemeldet, damit will ich nichts mehr zu tun haben. Wer weiß wo man da noch überall auf die Fresse fliegen kann, das Internet ist ja voll mit ebay Recht und Unrecht. Natürlich ist dies in erster Linie vom Gesetzgeber verursacht, aber lieber verzichte ich.

Internet nur noch das nötigste ab jetzt.
Du hast recht mit dem Wahlgang, habe zwar noch nie gewählt aus diesem Grund, aber ungültig machen ist wohl echt besser solange es keine vernünftige Alternative gibt.

Gruß
EVV:side:<br><br>Post ge&auml;ndert von: einer_von_vielen, am: 20/08/2007 23:13
Einer_Von_Vielen
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 15
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom