Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Frage zur Einladung
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Frage zur Einladung
#14136
Frage zur Einladung vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo

Ich habe vor kurzem eine Einladung meiner zuständigen Arge bekommen. Hier mal ein kurzer Auszug.

"Sie sind für eine Maßnahme zur Aktivierung und Orientierug zur Prüfung der Ausbildungsreife vom 18.08.2007 - 24.08.2007 vorgesehen."

Ich kann mir da beim besten willen nicht vorstellen um was es da geht bzw. was bei dieser Maßnahme genau gemacht werden soll

Es wäre schon wenn mich hier eventuell jemand aufklären könnte.


MfG
Stuntman Mike
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14137
Re: Frage zur Einladung vor 10 Jahren, 3 Monaten  
hallo mike!

erst einmal ist es schon seltsam vom datum her,wann diese maßnahme beginnen soll,denn der 18.8 ist ein samstag,denke mal das keine maßnahme aufen samstag beginnt,denke mal eher vom 20.8 ein montag bis zum 24.8
ein freitag. kläre das mal mit der arge ab,ob die maßnahme am 18.8 wirklich losgeht,oder es sich da um ein formfehler der arge handelt.

nun zu deiner frage:

nehme auf jedenfall an dieser maßnahme teil,alleine schon um kürzungen deiner leistungen zu verhindern.
bei dieser maßnahme handelt es sich darum,wie weit du bist um eine ausbildung zu beginnen,in der maßnahme,
soweit mir bekannt ist werden edv kenntnisse,bewerbungs
schreiben,mathematik,deutsch, usw gelehrt,kann mich natürlich auch irren,aber in manchen fällen ist das dieses der fall

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

gruß franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14139
Re: Frage zur Einladung vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo

Danke für deine Antwort. Ich hatte einen Schreibfehler drin Die Maßnahme beginnt am 13.08.

Finde es etwas komisch das es da um Ausbildung geht, als ich bei meiner Arge angerfagt habe wie es mit einer Lehrstelle aussieht wurde mir klar und deutlich gesagt das ich schon zu alt dafür sei und das die jüngeren und Schulabgänger erstmal vorgezogen werden. Bei mir hat es sozusagen keinen Sinn mehr

Und jetzt wiederrum soll ich bei sowas mitmachen :-)Naja ist schon komisch wie ich finde.
Stuntman Mike
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14140
Re: Frage zur Einladung vor 10 Jahren, 3 Monaten  
hallo mike!

wie alt bist du denn, wenn ich mal fragen darf???

das läßt mir echt die haare zu berge stehen,wenn ich dieses aussage der arge höre, mann ist im prinzip nie zu alt um noch eine ausbildung zu machen,ich selber habe auch noch vor 10 jahren,da war ich 25 jahre,eine umschulung gemacht.
das wichtigste für die argen ist, ihre arbeitslosen-
statistik zu schönen und ihre prämien zu kassieren wenn sie erwerbslose in maßnahmen,sowie du sie jetzt machen sollst drängen. dieses maßnahme wird dir selber nicht viel bringen,denn dieses maßnahme ist aus dem maßnahmenkatalog der argen und die gilt es zu füllen,so das du für eine gewisse zeit aus der statistik fällst,
selbst wenn es nur eine woche ist,oder auch länger.

gruß franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14141
Re: Frage zur Einladung vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Ich bin jetzt 24 Jahre. Finde es auch eine frechheit das man einfach so abgeschoben wird.

Naja mir ging es jetzt darum zu wissen was bei dieser Maßnahme gemacht wird und so wie es den Anschein hat nicht mehr als den ganzen Tag auf dem Arsch zu sitzen

Und das ist mein Problem !

Ich habe schon länger schwere Rückenprobleme und kann nicht lange sitzen. Bei der letzten Maßnahme habe ich das schon angesprochen, da wurde gleich mit kürzungen gedroht also habe ich die 4 Wochen durchgezogen. Leider wurden die Rückenprobleme danach deutlich schlimmer und musste daher sogar die letzten Tage meines Praktikums abbrechen.

Der Arge hat das natürlich nicht gefallen aber es ging nicht anderes.

Ich bin jetzt unsicher was ich machen soll ? Wenn ich mich Krankschreiben lasse gibt es eventuell eine kürzung, wenn ich die Maßnahme durchziehe wird es vielleicht wieder schlimmer und ich kann bald garnix mehr machen.
Stuntman Mike
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14143
Re: Frage zur Einladung vor 10 Jahren, 3 Monaten  
hallo mike!

24 jahre finde ich nicht zu alt um noch eine ausbildung zu machen. du sprichst deine rückenproblematik an, das ist natürlich so ein thema, hast du denn darüber ein athest von deinem arzt und weiß die arge das? wenn ja müßte mann darauf aufbauen,was für eine ausbildung für dich in frage kommt. hast du denn selber vorstellungen was du gerne machen würdest in sachen ausbildung?

du solltest vielleicht auch mal selber das zepter in die hand nehmen bezüglich eines ausbildungsplatzes,was hast du denn für einen schulabschluss???

gruß franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , , , Tom