Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Dringend: Darlehen bei Arge angeben??
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Dringend: Darlehen bei Arge angeben??
#14022
Dringend: Darlehen bei Arge angeben?? vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 1
Hallo!

Ich glaubs selbst noch kaum, aber ich habs geschafft bei einem Online-Kreditgeber (seriös, keine Vorauszahlungen) ein Darlehen über 2.000 Euro mir zu beschaffen.

Nun. Nach aller Freude und nachdem die Auszahlung in den nächsten Tagen schon eingehen wird, steht plötzlich die Frage im Raum (die ja eigentlich klar auf der Hand auch liegt...):

Muss ich das Darlehen als "Einkommen" bei der Arge melden oder wie. Weiß da nun gar nicht Bescheid. Wird das angerechnet? Auch, wenn ich konkreten Nutzungsnachweis bringe (z. B. Renovierung, Auto oder etc.)?

Und wenn wir schon einmal dabei sind:
Was ist, wenn jemand von seinen Eltern Geld bekommt, auf Darlehensbasis? (Meine jetzt keine "mal hier 100 Euro usw., sondern auch sagen wir 500 Euro)


Kann mir da jemand helfen?

Schon einmal Danke für die Hilfe und überhaupt auch für die Hilfen in der letzten Zeit. Ein wirklich gutes, hilfreiches Portal!<br><br>Post ge&auml;ndert von: Giesecke1, am: 01/08/2007 16:37
Giesecke1
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 49
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom