Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Eine frage zum Kindergeld
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Eine frage zum Kindergeld
#13870
Eine frage zum Kindergeld vor 10 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
Hi leute
Bin neu hier und wusste nicht genau wo ich das hinschreiben soll

Ich hätte da mal eine frage, undzwar habe ich letzte Woche einen Brief von meiner ARGE erhalten, in dem eine Einladung zum Beratungsgespräch am 18.07.07 war.

Jetzt wollte ich mal nachfragen ob ich im Beratungsgespräch nachfragen kann ob ich Kindergeld wieder bekommen könnte, da ich seit dem 18. Lebensjahr keins mehr bekomme !

Und ob meine Eltern wieder das Kindergeld beantragen sollen oder ich auf mich selbst (da ja Volljährig) ?

Dann soll ich ja auch einen Lebenslauf mitbringen, den Lebenslauf wollte ich vorhin ausdrucken da musste ich leider feststellen das mein Drucker nicht mehr richtig funktioniert *warum ausgerechnet ich*

Kann ich den Lebenslauf als Word-Dokument auf eine Diskette machen und dann am 18.07 mitnehmen & abgeben ?

Schonmal vielen dank für eure Hilfe !

Gruss, Maverick
maverick
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#13872
Re: Eine frage zum Kindergeld vor 10 Jahren, 4 Monaten  
nimm die Diskette mit und drucke den Lebenslauf
bei der ARGE aus, den Gefallen können sie Dir tun.
vierzehnnothelfer

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#13873
Re: Eine frage zum Kindergeld vor 10 Jahren, 4 Monaten  
Hallo maverick,

natürlich kannst Du deinen Lebenslauf auf einem Datenträger mit zum Amt nehmen wenn Du keine andere Möglichkeit hast.

Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit dass dieser auch angeschaut wird ziemlich gering.
Der Sachbearbeiter wird es vermutlich ablehnen den Datenträger zu öffnen.

Kennst Du niemanden bei dem du deine Unterlagen ausdrucken kannst ? Wenn nicht würde ich zu deinem Datenträger einen Handschriftliche Lebenslauf mitnehmen.

Zu deiner Frage des Kindergeldes:

Kindergeld

Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz (BKGG) für seine Kinder erhält, wer nach § 1 Abs. 1 und 2 des Einkommensteuergesetzes nicht unbeschränkt steuerpflichtig ist und nicht nach § 1 Abs. 3 des Einkommensteuergesetzes als unbeschränkt steuerpflichtig behandelt wird und

in einem Versicherungspflichtverhältnis zur Bundesanstalt für Arbeit nach § 24 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch steht oder versicherungsfrei nach § 28 Nr. 1 des Dritten Buches der Sozialgesetzbuch ist oder
als Entwicklungshelfer Unterhaltsleistungen im Sinne des § 4 Abs.1 Nr.1 des Entwicklungshelfer-Gesetz erhält oder als Missionar der Missionswerke und -gesellschaften, die Mitglieder oder Vereinbarungspartner des Evangelischen Missionswerkes Hamburg, der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Missionen e.V., des Deutschen katholischen Missionsrates oder der Arbeitsgemeinschaft pfingstlich-charismatischer Missionen sind, tätig ist oder
eine nach § 123a des Beamtenrechtsrahmengesetzes bei einer Einrichtung außerhalb Deutschlands zugewiesene Tätigkeit ausübt oder
als Ehegatte eines Mitglieds der Truppe oder des zivilen Gefolges eines NATO-Mitgliedstaates die Staatsangehörigkeit eines EU/EWR-Mitgliedstaates besitzt und in Deutschland seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalts hat.
Außerdem erhält Kindergeld für sich selbst, wer

in Deutschland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat,
Vollwaise ist oder den Aufenthalt seiner Eltern nicht kennt und
nicht bei einer anderen Person als Kind zu berücksichtigen ist.
Hinweis:

Eltern, die im Inland wohnen und unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind erhalten Kindergeld nach § 62 ff. EStG (Einkommensteuergesetz) als Steuervergütung.



Hoffe es hilft

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#13876
Re: Eine frage zum Kindergeld vor 10 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
Danke euch beiden !

Die Leute die ich kenne, sind entweder im Urlaub oder haben leider keinen Drucker

Naja werde mal mein Glück morgen mit der Diskette probieren ! Ansonsten nehm ich noch einen schriftlichen Lebenslauf mal mit zur Sicherheit.

Noch eine letze frage (hab ich gestern vergessen), kann ich meine Zeugnise mitnehmen und die Dame macht sich eine Kopie ?

Da ich auch eine Kopie mitnehmen soll, und wie gesagt mein Drucker ging gestern leider kaputt

Zum Kindergeld:

Danke für deine mühe Sabrina, allerdings bin ich nicht so mächtig was Paragraphen betrifft !

Da ich ja Ausbildungssuchend dann gemeldet bin, kann ich bzw. meine Eltern wieder Kindergeld beantragen, sehe ich das richtig ?

Vielen dank nochmal im vorraus !

Gruss, Maverick
maverick
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom