Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Anrechnung von Geld, Aktien etc.
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Anrechnung von Geld, Aktien etc.
#12816
Anrechnung von Geld, Aktien etc. vor 10 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Ich habe eine Frage an euch.

Meine Frau und ich beziehen momentan Hartz IV und ich nehme ab und an an Gewinnspielen teil.

Es gibt ja diese Freibeträge (250€ pr Lebensjahr bei Rentenvorsorge etc und 150€ für erspartes)..

Wie verhält es sich den, wenn man während des Bezuges von Hartz IV Geld, Aktien oder Versicherungen gewinnt??

Ich liege weit unter dem Freibetrag, ich müsste ja soetwas auf alle Fälle angeben, dürfen die mir das aber anrechnen?? Ich finde es sehr komisch, wenn man von Freibeträgen spricht, aber wenn man o.a. Dinge gewinnt, die sofort angerechnet werden.
Bode
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12819
Re: Anrechnung von Geld, Aktien etc. vor 10 Jahren, 9 Monaten  
hallo bode!

erst einmal willkommen hier im forum!

wenn du, sagen wir einmal was gewinnen solltest, dann ist es auf jedenfall besser es der arge zu melden um mögliche sanktionen von vornherein auszuschließen.

wenn es sich bei den geldbeträgen um höhere summen handelt, dann wird das von den argen nachdem zuflußprinzip gehandhabt und dem entsprechend angerechnet abzüglich deiner freibeträge.

wenn diese summen in deinen freibetrag reinfallen, dann hast du eigentlich auch nicht all zu viel zu befürchten,
nur solltest du die arge darauf aufmerksam machen,denn die argen machen sich es teilweise zu nutze und vergessen einfach sämtliche freibeträge zu berücksichtigen, habe ich selber schon erfahren müßen!

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

gruß franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#12824
Re: Anrechnung von Geld, Aktien etc. vor 10 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Hallo Franky.

Ersteinmal herzlichen Dank für Deine Begrüßung..

Das Problem bei mir ist, das ich am Anfang etw 500€ hatte und der Gewinn besteht aus einer Aktie die etwa 200€ wert ist, die ich auch behalten will.

Nun habe ich halt das Gefühl, was ich so im Netz lese, das die ARGE sagt, Na ja Herr... sie dürfen nur 100€ im Monat und es wird angerechmet.

Ich sehe es halt so, dass ich mit 26 Jahren einen Freibetrag von 3900 habe und da ich ausser den Ersparnissen von 500€ nichts habe, dass ich halt diesen Rest von 3400€ habe und die Aktie da reinfallen müsste.
Ich habe das Gefühl, die ARGE sagt, alles, was man am Anfang hatte ist o,k, alles was danach kommt wird kompromisslos angerechnet. Ohne berücksichtigung der Freibeträge etc.
Bode
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom