Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Seit Einzug kein Strom angemeldet
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Seit Einzug kein Strom angemeldet
#12490
Seit Einzug kein Strom angemeldet vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: -1
Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich bewohne seit 2 Jahren eine kleine ca. 50 Qm Wohnung. Meine Erste. Ich bin nie auf die Idee gekommen Strom anzumelden, ich hab da nie dran gedacht, wurde auch nie dran erinnert. Jetzt, 2 Jahre später, will die ARGE meine Betriebskostenabrechnung haben, woher soll ich die nehmen? Ich dachte Strom läuft über die Heizkostenabrechnung, ich war doch damals völlig planlos und bin Hals über Kopf zu Hause raus. Ich glaub jetzt bin ich am Ende. Wenn die mir den Strom abstellen, ist Feierabend. Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Dominik_123
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12492
Re: Seit Einzug kein Strom angemeldet vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 3
Da du ja nie auf die Idee gekommen bist Strom anzumelden, kann man dir logischerweise auch nicht den Saft abdrehen.

Fakt ist ja nun mal das Du Strom beziehst und das wahrscheinlich schon über 2 Jahre für die 50 qm große Wohnung.

Mir ist kein Energieversorgungsunternehmen bekannt das über einen Zeitraum von 24 Monaten den Strom kostenlos zur Verfügung stellst.Wenn der Strom nicht beim Nachbarn oder sonst im Hause geklaut wurde, muss ja jemand diese Kosten beim Energieversorgungsunternehmer bezahlt haben.
Jim
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 106
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12493
Re: Seit Einzug kein Strom angemeldet vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: -1
Ich habe vor 3 Monaten bei einer Stromgesellschaft angerufen und mal nachgefragt. Die sagten mir das es durchaus möglich ist über diesen Zeitraum unangemeldet Strom zu beziehen, da dem Haushalt nur Strom abgeschnitten wird, wenn nach einer Anmeldung der Strom nicht bezahlt wurde. Das heisst mein Vormieter hat den Strom angemeldet und beim Umzug auch wieder abgemeldet. Strom jedoch war weiter vorhanden. Es war wohl meine Pflicht mich beim Stromanbieter zu melden und meine Daten durchzugeben. Also beziehe ich nun seit 24 Monaten Strom, weil diese Wohnung wohl als leerstehend eingetragen ist. Anders kann ich mir das nicht erklären. Die Stromgesellschaft sagte mir, dass es ein lebenlang gutgehen kann, aber das auch schon morgen ende sein kann mit dem Strom. Jedenfalls werde ich diesen Betrag wohl nachzahlen müssen, ich frag mich blos wie ich das machen soll. Mir wurden 40 Euro bewilligt für Strom, diese muss ich wohl auch der ARGE zurückzahlen für 24 Monate. Ich weiss echt nicht wie ich mich jetzt verhalten soll.
Dominik_123
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12499
Re: Seit Einzug kein Strom angemeldet vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 42
Hi,

also selbstverständlich mußt du der Arge die Stromkosten zurückzahlen, denn diese müssen vom Regelsatz beglichen werden. Bist du sicher das die den Strom bezahlt haben? Das bezweifel ich sehr. Ich würde ganz normal meine Nebenkostenabrechnung vorlegen für Heizung , Wasser usw. Die Arge hat mit dem Strom nichts zu tun es sei denn, Sie haben dir dafür ein Darlehen gewährt. Bei dem Stromversorger würde ich mich zum nächsten 1. anmelden und meine Klappe halten. Gebe die Zählernummer und den derzeitigen Zählerstand an. Was vorher war, weißt du nicht. Anders sehe ich keinen Weg da raus zu kommen. Viel Glück, Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#12811
Re: Seit Einzug kein Strom angemeldet vor 10 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Hallo,
Also mir ist genau das Selbe passiert ! Ich habe meine Miete und den Strom bisher immer vom Sozialamt direkt überweisen lassen. So habe ich das auch beantragt als ich umgezogen bin. ( von NRW nach Berlin ) In meiner neuen Wohnung lief Strom bei Einzug und ich ging davon aus, daß alles geregelt ist. Nun bin ich nach 2 1/2 wieder umgezogen und bekam eine Abschlussrechnung von 4.703 € Leider kann Vattenfall mir keine Ableseprotokolle geben, weil sie diese wohl nicht besitzen....soso.... Bitte nennt mir Gerichtsurteile, die besagen, daß Vattenfall in diesem Fall keinen Anspruch auf die komplette Summe hat.

Danke für Eure Bemühungen !!!
Sterntaler
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom