Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Haus, Partnerin und arbeitslos?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Haus, Partnerin und arbeitslos?
#12303
Haus, Partnerin und arbeitslos? vor 10 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hallo,

ich bin zurzeit noch selbständig und beziehe zusätzlich bis 01.04.07 noch Übergangsgebührnisse aus meiner Bw Zeit (1300 Euro mtl.). Die Selbständigkeit (kein Gewinn seit 2 Jahren)langt ab April07 nicht mehr für meinen /unseren Lebensunterhalt.
Ich lebe mit meiner Partnerin in einem Haus, das Ihr gehört. Wir haben eine eheänliche Gemeinschaft. Meine Partnerin ist berufstätig (Einkommen 1000,00/Monat). Der Abtrag beläuft sich auf ca. 500 Euro (Abtrag zahlt Sie allein, Wasser, Strom etc und auch Gebäudevers. wird von einem Gemeinschaftskonto abgezogen, ca. 300 Euro mtl.). Wir zahlen beide 150 Euro mtl. in dieses Konto.
Ich habe noch einen Pkw (Verkaufswert, nach Restschuld(April noch ca. 9000 Euro) bis 5000 Euro). Ich bezahle das Auto voll (Rate,Steuer,Vers.,Sprit) Es bestehen keine Lebensvers, Bauverträge o. ä.
Es besteht beiderseits kein Guthaben über 500 Euro, aber Kredite (ab April noch 4000 Euro bei mir + Auto und Sie hat noch ca. 60000 Euro Haus).
Ich hätte gerne gewußt wie wird mein Hartzgeld (wenn ich die Selbständigkeit aufgebe bekomme ich kein AG1 oder?)berechnet, bzw. wie wird Ihr Einkommen mitgerechnet? Könnte ich weiterhin Selbständig tätig bleiben (mtl Nebeneinkommen dann ca. 150 - 200 Euro), denn das Auto wird abgeschrieben und bei Aufgabe der Selbständigkeit, müßte ich auch einen großen Teil der erstatteten Abfindung zurückzahlen.
MarSku
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom