Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Alternativen-Möglichkeiten
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Alternativen-Möglichkeiten
#11751
Alternativen-Möglichkeiten vor 11 Jahren Karma: 0
Ich möchte mich Euch erst einmal vorstellen:

ich heiße Dirk Stuppi, 40 Jahre, Betriebswirt und bin seit heute "neu" im Arbeitslosen-Forum registriert.

Ich habe die Zeit genutzt und viele Beiträge gelesen, die sich schlicht weg auf Armut, finanzielle Probleme, Joblosigkeit, keine Hoffnungen, Einsamkeit, Depressionen, Ärger mit der Arbeitsagentur und auf vieles mehr beziehen.

Glauben Sie mir, es gibt Alternativen/Lösungen, wie viele Arbeitslose wieder Boden unter den Füßen bekommen, ganz egal ob Sie ALG I oder ALG II Bezieher sind oder eine private Insolvenz angemeldet haben.

Ich möchte hier keine Schleichwerbung für irgend ein Unternehmen aussprechen, sondern eine Empfehlung geben, wie wir Menschen helfen.

In erster Linie interessieren mich ihre Wünsche und Ziele im nächsten Monat, in 1 Jahr, in 5 Jahren, in 10 Jahren.

Der 1. Schritt meinerseits ist getan, um Ihnen meine Hilfe anzubieten.
Den 2. Schritt müssen Sie jetzt tun, indem Sie mir zurück schreiben an E-Mail: XXXXXXXXXXXXXXX
Betreff: Hilfestellung ALG II Blog/Forum Arbeitslosen Info

Ich freue mich sehr auf ihre Antwort und reges Interesse!

Freundliche Grüße
Dirk Stuppi <br><br>Post ge&auml;ndert von: Sabrina, am: 05/11/2006 17:21
Dirk49356
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11761
Re: Alternativen-Möglichkeiten vor 11 Jahren Karma: 42
Guten Tag,

da klingeln mir doch - nach vielen unerfreulichen Erfahrungen - sämtliche Alarmglocken. Oft lesen wir solche &quot;nett&quot; gemeinte Hilfsangebote ohne den genauen Hintergrund der vermeindlichen &quot;Freundlichkeit&quot; im Vorfeld zu erfahren. Na liebe User, entscheidet selber ob ihr solchem Glauben schenkt. Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#11764
Re: Alternativen-Möglichkeiten vor 11 Jahren  
Hallo Dirk,

auch ich schließe mich den Ausführungen meiner Kollegin Farnmausi an.

Da wir aus der gleichen Berufsgruppe kommen kann ich sehrwohl dein Ansinnen hier abschätzen.

Auch gute Betriebswirte können auf dem Markt sehr hilfreich sein sofern sie denn die erforderlichen Qualifikationen und Zusätze haben *lach*

Also was ich damit sagen möchte um bei der Sache zu bleiben ist ganz einfach:

Täglich besuchen Zig-Tausende Besucher dieses Portal, wenn du denen wirklich helfen möchtest ... dann bitte !!
Log dich ein schreibe auf Fragen und Probleme und bringe Dich voll ein.
Hilf den Menschen hier, dann bist du schon eher Glaubhaft, ansonsten muss ich Dir ganz klar sagen erwartest Du nur Hilfe von ärmsten der Armen um Dich zu bereichern.
Und dies wäre unterste Schublade !!!!

So, und nun liegt es an Dir ob du ein ehrlicher Mensch bist, oder um es mit meinen Worten zu sagen, ein Abzocker und B....., wir werden sehen.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11766
Re: Alternativen-Möglichkeiten vor 11 Jahren Karma: 11
Hallo Dirk,

es ist schön, dass Du Dich einbringen möchtest. Wenn es sich um ernst gemeinte Alternativen handelt, die wirklich helfen Menschen aus der Armut zu bringen, dann kannst Du sie hier gerne einstellen, damit alle diese Alternativen kennen lernen.
Ich würde es bedauern, wenn die Alternativen aus &quot;Struckturtätigkeiten auf selbstständiger Basis&quot; bestehen. Entschuldige, aber dieser Verdacht liegt nahe, wenn die User sich bei einer privaten Mail melden sollen.
Deine Wortwahl deutet schon auf einen Struckturvertrieb hin. &quot;1. Schritt getan, 2. Schritt... &quot; das sind klassische Worte und da ich in der Nähe deiner Berufsgruppe agiere kenne ich diese Sätze nur zu gut und ich habe viele, zu viele Menschen kennen gelernt, die dem Strukturvertrieb nicht gewachsen sind oder dafür kein Talent haben, diese Menschen werden fallen gelassen wie &quot;heiße Kartoffel&quot; und haben sehr lange zu kämpfen um wieder auf die Beine zu kommen.
Also wenn es wirklich gute und brauchbare Alternativen sind, setze sie hier ein, aber wenn Du nur Mitarbeiter im Außendienst suchst, dann nutze bitte die Rubrik &quot;Jobsuche&quot; hier im Forum.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom