Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

endlich AUSBILDUNG! Aber zu wenig Geld! HILFE!!!!!
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: endlich AUSBILDUNG! Aber zu wenig Geld! HILFE!!!!!
#11333
endlich AUSBILDUNG! Aber zu wenig Geld! HILFE!!!!! vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Hallo. Ich habe nach vielen Bewerbungen endlich die langersehnte Ausbildungsstelle bekommen. Das Problem:

Ich habe bisher etwa 600 Euro Arbeitslosengeld 2 bekommen, konnte dadurch auch meine Miete bezahlen (mir wurde nicht die komplette Miete bezahlt, weil die Wohnung zu groß fürmich ist.) Ich hatte jeden MOnat knapp über 200 Euro zum Leben, was schon viel zu wenig ist.

Jetzt jedoch habe ich eine Ausbildungsstelle bekommen und soll dort knapp 250 Euro bekommen! Das reicht nicht mal für die Miete. Hinzu kommen noch die weite Entfernung. Ich muss mit dem Bus fahren und die MOnatskarte wird mich etwa 100 Euro kosten. Wie soll ich das bezahlen.

Das nächste Problem: Ich bekomme am 1.10.06 kein Geld, das ist schon in wenigen Tagen. Weil ich ja dann schon offiziell anfange in der Ausbildung. Das Geld von der Ausbildung würde ich auch erst einen MOnat später bekommen! Was soll ich tun??? Ich bitte um Hilfe. Es kann doch wohl nicht sein dass es scheitert mit der Ausbildung, weil ich mir die Ausbildung nicht leisten kann. Bitte um Hilfe, so schnell wie möglich.

Also ein paar Freunde sagten mir: Ich kann Berufsausbildungsbeihilfe beantragen. Aber wo? Das soll dafür sein, dass ich genug zum Leben und Miete habe. Weis jemand wie viel das ist und wo ich es beantrage? Das nächste: Freunde sagten mir, ich soll Überbrückungsgeld beantragen. Das soll dafür sein, dass ich leben kann, bis ich den ersten Lohn bekomme von der Ausbildung (vom 1.10 bis 31.10 bis min erster Lohn kommt). Wo beantrage ich das, und muss man das zurückzahlen? Kann ich meine Fahrkarte bezahlt bekommen? Oder muss ich Fahrkostenerstattung beantragen beim Arbeitgeber? Es wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank. Mein Traum von der Arbeitslosigkeit schien endlich ein Ende zu haben, aber jetzt befürchte ich, dass es nicht klappen könnte. ((
aaarbeitslos
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 17
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11369
Re: endlich AUSBILDUNG! Aber zu wenig Geld! HILFE!!!!! vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Tolle Hilfe...
aaarbeitslos
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 17
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11410
Re: endlich AUSBILDUNG! Aber zu wenig Geld! HILFE!!!!! vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 42
... ich hoffe du warst bei der Arge und dem Sozialamt und hast dich dort beraten lassen. Trotz Ausbildung hast du ergänzenden Anspruch auf Sozialgeld, Kopf hoch ...Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom