Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Vorstellungstermin
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Vorstellungstermin
#11282
Vorstellungstermin vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Hallo zusammen,

ich bekomme als Student ALG II zur Sicherung meines Lebensunterhalts seit mein Bafög-Anspruch ausgelaufen ist.
Ich bin momentan in der Vorbereitung meiner Diplomarbeit.
Abschlussfinazierung über das BAföG-Amt kann ich erst beantragen, wenn ich die Diplomarbeit genehmigt bekomme, das wird spätestens im Dez. sein.
Bewilligt ist das ALG II bis 30.09.
Ich habe zwar eine Verlängerung beantragt (die sich Dez. erledigen dürfte), die aber noch nicht positiv bescheidet wurde.
Jetzt zu meinem Problem.
Ich bin gerade in Süddeutschland um mit der Supervisorin meines Praktikumsinstituts einige Methodische Fragen zur Diplomarbeit durchzudiskutieren.
Heute ruft mich meine Nachbarin an, dass ich mich spätestens Do. 28.09 bei einer Firma zum Vorstellungsgespräch melden soll.
Geplant war am WE zusammen mit meinem Bruder zu mir nach Norddeutschland zu fahren.
Ich bin jetzt unsicher, ob ich meinen Termin am Mi. mit meiner Betreuerin saußen lassen soll.
Vorallem weiß ich nicht, ob ich morgen da, bei dem Betrieb anrufen kann ohne die Pistole auf die Brust gesetzt zu bekommen am Nachmittag anzutanzen. Di. wäre ja zu realisieren, aber beamen kann ich jetzt nicht mehr. Andererseits könnte es ja sein, dass sie für mich gar keinen Bedarf mehr haben. Z.B. habe ich eine Halbseitenspastik. Keine Ahnung, ob das bei der Vermittlungsarbeit bedacht wurde.
Ich wäre ja schon froh, wenn ich den Vorstellungstermin auf den 02.10 verschieben könnte, ohne eine Zahlungssperre zu riskieren.

Bin für jeden Ratschlag und jede Kritik offen.<br><br>Post ge&auml;ndert von: Coleman, am: 24/09/2006 21:12
Coleman
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11296
Re: Vorstellungstermin vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 11
Hallo Coleman,

Vorstellungstermine sind grundsätzlich wahr zu nehemen.
Wenn nicht drohen tatsächlich Sanktionen in der Leistung.
Aber wie wäre es, wenn Du Dich mit der Firma in Verindung setzt und einen anderen Termin aushandels und diesen dann dem Amt mitteilst? Wäre vieleicht ein legaler und einfacher Weg.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#11298
Re: Vorstellungstermin vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Hallo,
das hat sich heute Morgen alles in Wohlgefallen aufgelöst.
In meinen Daten stand, dass ich das Studium schon 2000 beendet hätte ... dabei war da mein Studiumbeginn.
Ich meinte dazu, wenn ihre Kollegin mir die Zeugnisse dazu liefern kann, dann aber her damit.
Die Firma hat sich als &quot;Bewerbungsübungsagentur&quot; herausgestellt.
Also, das Problem hat sich erledigt, ohne dass ich überhaupt erwähnt habe, dass ich gerade nicht zu Hause bin.
Coleman
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom