Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Mehrbedarf für Schulartikel
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Mehrbedarf für Schulartikel
#11019
Mehrbedarf für Schulartikel vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 1
Hallo Leute
Die Schulferien sind bald zu Ende,und wollte mal fragen
ob man für Schulartikel beim Jobcenter einen Mehrbedarf stellen kann.
Danke für euere Auskunft

Gruss JB
Sammy
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11021
Re: Mehrbedarf für Schulartikel vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Sammy schrieb:
Hallo Leute
Die Schulferien sind bald zu Ende,und wollte mal fragen
ob man für Schulartikel beim Jobcenter einen Mehrbedarf stellen kann.
Danke für euere Auskunft

Gruss JB


Hallo Sammy,

welche Leistungen beziehst du genau?

Grüssele

Claudia
Claudia28

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11022
Re: Mehrbedarf für Schulartikel vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: -6
Hallo Sammy!

Du kannst dich z.b in der Schule informieren ob es die Möglichkeit gibt die Bücher (falls diese gekauft werden müssen) auch verbilligt gibt (z.b. gebrauchte) desweiteren kannst du dich auf dem für dich zuständigen Regionalschulamt oder auf Städtischer Seite über Vergünstigungen und Zuschüsse informieren.
Falls das Kind mit Bus,Bahn oder einem privaten Fahrzeug fahren muß kannst du beim Verkehrsamt einen Antrag auf Fahrgeldrückerstattung stellen, dieses greift meist bei einem Schulweg ab 2km. Meist wird im laufe des Schuljahres gefordert noch zusätzliche Arbeitsbücher zu kaufen die leider häufig im nachhinein selten oder kaum genutzt werden und die Geldausgabe eigentlich sinnlos war, sezte dich in diesem Fall mit den Eltern der Klasse in Verbindung und fordert die Lehrerin auf nur ein Buch zu kaufen und bei Bedarf die benötigten Seiten für ein kleines Entgeld zu kopieren.
Gruß Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#11025
Re: Mehrbedarf für Schulartikel vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 1
Hy Claudia
habe eine kl.Rente frau bekommt Hartz4
gruss sammy
Sammy
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11027
Re: Mehrbedarf für Schulartikel vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Hallo Sammy,

Es muss zwischen Schulbedarf (Tasche, Hefte etc.) und Lernmittel (Schulbücher etc.) unterschieden werden. Schulbedarf sind Privatsache, Lernmittel nicht.
Wie hoch der Anteil der Eltern für die Lernmittel ist und ab wann eine Lernmittelfreiheit vereinbart ist, ist zwar Sache des Schulgesetztes und er jeweiligen Landes, aber für Einkommenschwache muessen Lernmittel, also die Sachen die am Schulbeginn von der Schule in der Schulkonferenz bestimmt sind, gestellt werden. Ansonsten ist ja ein Schulbesuch nicht möglich.
Da ich nicht weiss um welches Bundesland es sich handelt hier mal eine allgemeine Übersicht.

www.vds-bildungsmedien.de/html/newsticke...ews_lm_cont.htm#ar_3


Grüssele

Claudia

P.S. Tammy hat oben eine interessante Lösung /Vorschlag beschrieben.<br><br>Post ge&auml;ndert von: Claudia28, am: 01/09/2006 22:22
Claudia28

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom