Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Befristeter Job
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Befristeter Job
#10997
Befristeter Job vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: -1
Hallo,

Ich,Hartz IV-Empfänger, brauche einen Rat zu folgender Situation :

Ab September kann ich befristet für einen Monat eine Teilzeitstelle antreten mit moderatem Verdienst.

Zeitgleich kann ich an einer Studie teilnehmen,wo ein größerer Betrag (es geht um rund 4000.- Eurolinge) zu verdienen ist.

Ergo müßte ich mich für einen Monat abmelden,um mich dann "nach getaner Arbeit" wieder anzumelden.

Bis dato war ich vermögenslos...kann ich dann den bei der Studie verdienten Betrag in dem neuen Antrag als Freibetrag angeben oder erzählt mir dann mein Sachbearbeiter,daß ich erstmal von diesem Geld leben muss?

Vielen Dank vorab für eure Hilfe
hallofrischling
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10998
Re: Befristeter Job vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Hallo hallofrischling,

ALGII und Sozialgeld gibt es lediglich bei Bedürftigkeit.

Grundsätzlich zählen ( bis auf wenige Ausnahmen) alle Einnahmen als Einkommen.

Siehe auch hier:

www.arbeitslosen.info/content/view/58/10/

Grüssele

Claudia
Claudia28

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11001
Re: Befristeter Job vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: -6
Hallo Frischling!

An Freibeträgen stehen dir pro Lebensjahr 150 Euro ersparnisse( und ich denk mal das verdiente Geld zählst du doch darunter) zu, ausserdem darsft du noch in Besitz von weiteren 750 Euro sein für sogenannte sofortige Neuanschaffungen, alles was darüber ist wird angerechnet.
Gruß Tammy!
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#11004
Re: Befristeter Job vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: -1
Hallo Claudia,hallo Tammy...

Merci für die Antworten,aber so ganz komm ich noch nicht klar...
Es geht mir darum,daß ich für ca. einen Monat meinen "Hartz-Status" aufgebe und dann wieder neu beantrage.
In diesem "hartzfreien" Monat komme ich nun zu "Ersparnissen",die ich bei der erstmaligen Antragsabgabe nicht hatte.
Ich melde ja dann wieder neue Bedürftigkeit an,wobei mir dann doch die neu hinzugekommenen Ersparnisse als Freibetrag angerechnet werden müssten..

*dummausderwäscheguck*

frischling
hallofrischling
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11005
Re: Befristeter Job vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: -6
Also, normalerweise ist es doch so, du gibst deinen Hartz Status wie du so schön sagst für einen Monat auf, wenn dieser dann vorüber ist beantragst du ihn doch gezwungenermaßen wieder neu. An der Stelle wirst du doch bestimmt wieder einen Antrag stellen müssen und dort kommen dann meiner Meinung nach die Ersparnisse wieder mit rein, laut deinem Kontoauszug ist es dann doch ersichtlich WANN dieser Betrag bei dir eingegangen ist und du vorher über diesen nicht verfügt hast.( komm aus der Wäsche raus, es wird gleich gewaschen) Gruß Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom