Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ALG 2 und Vermögen eines Familienmitgliedes
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ALG 2 und Vermögen eines Familienmitgliedes
#10806
ALG 2 und Vermögen eines Familienmitgliedes vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo liebe Leser,
ich bin 30 J. lebe momentan noch bei meiner Mutter, da ich gerade am Abendgymnasium (zur Zeit noch kein Bafög) bin und beziehe ich ALG 2. Meine Mutter arbeitet, hat ein Vermögen in der Höhe von 15.000 € (Sparbrief) und eine Lebensversicherung. Als ich vor zwei Jahren ALG 2 beantragt habe hat mir mein Sachbearbeiter mitgeteilt, dass meine Mutter nicht nachweisen muss, dass sie ein Sparbrief besitzt. Ich bekam somit „nur“ 345 €, die Summe war nur für Lebensmittel vorgesehen (was ich auch bestätigt und unterschrieben habe), folglich also bezahlte meine Mutter die Miete und alle damit verbundenen Kosten alleine. Das war der Vorschlag meines Sachbearbeiters, womit ich auch einverstanden war.
Nun habe ich den Folgeantrag in diesem Monat bereits abgegeben und habe wieder von einer neuen Sachbearbeiterin das Merkblatt Nr. 3 bekommen, indem auch die Angehörigen ihr Vermögen nachweisen sollen. Wie ist die Lage? Muss meine Mutter es nachweisen und würde sie durch die Höhe des Vermögens Beeinträchtigungen haben?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Gruß Dalia
Dalia76
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom