Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

HILFE: Anzeige wegen Betrug......
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: HILFE: Anzeige wegen Betrug......
#10813
Re: HILFE: Anzeige wegen Betrug...... vor 11 Jahren, 2 Monaten  
Hallo,

völlig richtig .... erst einmal sehen welchen konkreten Vorwurf sie dir machen, erst dann kann man faktisch dagegen vorgehen.

Haben die bisher deine Leistungen gekürzt oder gar eingestellt ????
Auch daraus würde sich schon ein Grund ersehen können.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10819
Re: HILFE: Anzeige wegen Betrug...... vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 1
Guten Morgen

ich wohne seit kurzem wieder mit meiner Freundin zusammen, bekomme "nur" 240€, davon muss ich 40€ zurückzahlen weger überzahlung, obwohl es aus meiner Sicht deren Schuld war, ist aber ein anderes Thema.
Trotzdem fehlen mir 31€ zu den eigentlichen 311€, wenn man in einer Partnerschaft zusammen lebt. Meine Freundin ist Antragstellerin.
In dem Bewilligungsbescheid ist auch kein Zusammenhang zu erkennen, das bei meiner Freundin dort die 31€ zugerechnet wurden.....

Langsam beschleicht sich mir das Gefühl, das da ganz kräftig im Busch ist. War schon am Überlegen ob ich nicht alle Bewilligungsbescheide anfechte und sie überprüfen lasse wegen Fehler...

Aber weger der Betrugssache kamen mir schon ganz andere Überlegungen, es kann eigentlich nur eine Person in Frage kommen, diese Person kenne ich auch aus dem privaten Umfeld, zumindest aus der Vergangeheit. Und sollte sich herausstellen, das sie damit was zu tun hat, bekommt sie eine Beschwerde wegen Befangenheit und Amtsmissbrauch.....

Aber wie gesagt, erst einmal abwarten........
racerwhv
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10894
Re: HILFE: Anzeige wegen Betrug...... vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 1
Das ist doch zum Haare ausreißen.....
War Freitag beim Anwalt. Der fordert nun Akteneinsicht, hat auch gleich bei der zuständigen Wache angerufen das ich auf anraten meines Anwaltes nicht zum Vernehmunstermin kommen werde....

Und was passiert nun? Promt bekommt meine Freundin auch eine Anzeige wegen betrugs, ausgtestellt an dem Tag, wo ich beim Anwalt war........
racerwhv
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom