Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Veränderungsmitteilung
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Veränderungsmitteilung
#10490
Veränderungsmitteilung vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo an alle,

ich werde am 01.08.2006 wieder vollzeit beschäftigt sein. nun meine frage. reicht es wenn ich der arbeitsagentur mitteile, dass ich ab dem 01.08. eine vollzeitbeschäftigung ausübe o. muss ich denen auch mitteilen, wer mein neuer arbeitgeber sein wird? normalerweise würde ich das nicht wollen, da ich ja von der arbeitsagentur keine weitere leistung mehr erwarte.

vielen dank schon mal für die hilfe.
nijo
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10491
Re: Veränderungsmitteilung vor 11 Jahren, 3 Monaten  
Hallo,

na dann erst einmal herzlichen Glückwunsch !!!

Was nun deine Frage betrifft:

Sorfern du keine weiteren Leistungen nach SGB II erhalten willst, brauchst du auch keinen Arbeitgeber anzugeben, sondern dich formell abmelden aus dem Leistungsbezug.

Da du allerdings vermutlich erst im September Lohn aus deiner neuen Arbeit erhälst, wäre es möglich für den August auch weiterhin Leistungen zu erhalten, hierbei wäre es ratsam deinen Arbeitgeber anzugeben.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10492
Re: Veränderungsmitteilung vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Vielen Dank für die schnelle Info

Geht man nicht automatisch davon aus, dass man einen Monat später sein Gehalt erhält. Ich hab mal gehört, dass die Arbeitsagentur sowieso einen Monat "überzahlt".

Aber so wie ich das jetzt verstanden habe, bin ich nicht verpflichtet meinen neuen Arbeitgeber bekannt zu geben. Na das ist ja schon mal was.

Danke nochmal
nijo
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10495
Re: Veränderungsmitteilung vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: -12
Die ArGe zahlt nicht sowieso einen Monat weiter!

Das hängt eben davon ab, wann das Gehalt kommt.
Erhalten Sie noch im August Ihr Gehalt, müssen Sie das AlgII für diesen Monat zurückzahlen, erhalten Sie Ihr Gehalt erst im September, dann müssen Sie es nicht zurückzahlen.
Insofern kann ich Sabrina nur zustimmen, die Angabe des AG ist auf jeden Fall dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Gehalt erst im September erhalten.
grottenolm
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 88
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom