Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bescheinigung vom Vermieter?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Bescheinigung vom Vermieter?
#10181
Bescheinigung vom Vermieter? vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Heute habe ich den Antrag für ALG 2 geschickt bekommen. Da soll man eine Bescheinigung vom Vermieter beifügen. Ich will aber nicht, dass mein Vermieter das erfährt - geht den doch nichts an!

Und muss man wirklich die Kontoauszüge der letzten drei Monate vorlegen? Ich habe vom Ausfüllen keine Ahnung, will mich aber vom Amt auch nicht verar..... lassen.

Viel lieber würde ich natürlich arbeiten, aber in meinem "Alter" lässt man mich nicht mehr - alle vielen vielen vielen ..... Bewerbungen umsonst gewesen .....
Vielzualt

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10190
Re: Bescheinigung vom Vermieter? vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo,

also um die Mietbescheinigung des Vermieters wirst du nicht herumkommen ...leider, es muss daraus hervorgehen wie hoch deine tatsächliche Miete bei welcher qm-zahl ist, sowie die KDU-Kosten.

Was nunmehr deine Kto.-Auszüge betrifft so würde ich dir anraten diese ebenfalls mit einzureichen.

Ich hoffe du findest bald eine Arbeit ...dies wünsche ich Dir !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10203
Re: Bescheinigung vom Vermieter? vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo Sabrina,

die qm-Zahl und die Miete stehen doch im Mietvertrag. Und ich will auf keinen Fall, dass der Vermieter etwas erfährt; man weiß ja nie, wie der reagiert und rausgeschmissen werden will ich auf keinen Fall. Ich wohne erst seit 2 Jahren in der Wohnung und kann und will nicht schon wieder umziehen. Die Wohnung hat 1 1/2 Zimmer und 48 qm. Außerdem sind die Nachbarn etwas komisch; die gucken mich immer an, als ob ich "vom Mond" komme. Kontakt mit denen versuche ich zu vermeiden, soweit es geht.

Ich bin übrigens 49 (für die Arbeitswelt gnadenlos zu alt!!) und war einmal Fremdsprachensekretärin. Aber die dürfen heute ja höchstens 25-30 sein .....
Vielzualt

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10207
Re: Bescheinigung vom Vermieter? vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo junge Frau,

also erst einmal möchte ich nicht hören von Vielzualt .... Du bist nicht zu alt !!!!!

So !

Was deine bedenken anbelangt, so kann ich diese nachvollziehen und in deinem Fall sollte bei vorliegen eines Mietvertrages dies auch ohne die erforderliche Bescheinigung möglich sein.

Ein Versuch ist es allemal wert.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10208
Re: Bescheinigung vom Vermieter? vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo Sabrina,

ich (und nur ich!) finde ja auch, dass ich nicht zu alt bin; man soll ja bis 67 arbeiten, aber wo ????? Gerade vor kurzem habe ich eine Absage einer Personalvermittlung bekommen, in der stand, dass "die Kunden klare Altersvorgaben machen und man mich deshalb nicht berücksichtigen kann"..... Das war nicht die erste Absage in dieser Art. In vielen Stellenanzeigen steht auch bis 35 oder noch jünger. Was soll ich dagegen machen? Hartz IV beantragen - gar nicht lustig !!
Vielzualt

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10214
Re: Bescheinigung vom Vermieter? vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo,

klar kann ich deinen Frust nachvollziehen ....

Doch gib die Hoffnung einfach nicht auf, dein Leben wird noch viele schöne Stunden/Tage/Monate und Jahre für dich bereit halten .... also nicht den Kopf hängen lassen oder aufgeben !!!!

Wenn Du Fragen/Probleme oder auch Anregungen hast, wird sind immer hier und für Dich sowie für alle anderen da ...

Also, auch an die welche dieses Posting lesen .... NIE AUFGEBEN !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: admin, , , , , Tom