Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Dank an das Arbeitslosenforumteam
(1 Leser) (1) Besucher
Feedback
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Dank an das Arbeitslosenforumteam
#6502
Dank an das Arbeitslosenforumteam vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Hallo,
ich hatte Probleme mit meiner Bank wegen einer
Kontopfändung.
Ich bin seit fast 4 Jahren arbeitslos.
Da ich mich mit rechtlichen Dingen nicht so gut
auskenne,habe ich mich an die Hotline dieses Forums
gewandt.Von dort bekam ich die Auskunft,daß die Bank
dazu nicht berechtigt ist.Außerdem bekam ich die Telefonnummer einer Anwältin für Sozialrecht.
Ich habe mich mit dieser Anwältin in Verbindung
gesetzt und habe heute von Ihr die Mitteilung bekommen,
daß nach mehrfacher Rücksprache mit der Bank das
Konto wieder frei ist und ich so meine Miete zahlen
kann.Ich kann allen Leuten hier im Forum nur empfehlen
sich mit der "Hotline" in Verbindung zu setzen.
Ich jedenfalls werde diese Seite auch an Kollegen und Freude weitergeben und mich nochmal in aller Form
bedanken.
Allen anderen Arbeitslosen kann ich nur empfehlen:
Nicht aufgeben. Hier sind Leute die helfen.

Gruß
Ticky
Ticky
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6521
Re: Dank an das Arbeitslosenforumteam vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: -6
Bitte, bzw. Danke

auch im Namen das gesamten Teams!
admin
NULL
Admin
Beiträge: 451
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6904
Re: Dank an das Arbeitslosenforumteam vor 11 Jahren, 7 Monaten  
hallo an alle die hier hilfe und tipps suchen.....

also was hier geleistet wird ist gar nicht gut zu machen.

seit januar habe ich richtig ärger mit meiner arge. nur dank der hilfe zweier tollen menschen, die hier ehrenamtlich tätig sind kam ich in den letzten beiden monaten zu meinen leistungen. gut, ausgestanden ist es noch immer nicht und schlaflose nächte seither bin ich ja nun auch gewöhnt. aber trotzdem....ein gespräch und man findet zumindest eine gewisse zeit seinen innerlichen frieden wieder....

bei diesem hartz vier geht es nicht mehr um die rechte eines menschen, sondern um quoten...man könnte es auch als dienleistungssystem sehen. wer nicht sein soll an ablehnungen erfüllt, der fliegt, oder wer nicht zieht der fliegt. hat mir ein rechtsanwalt, deren ehefrau dort arbeitet gesagt!!!!!

geht niemals normal bekleidet zur arge. am besten nur zerlumpt, ohne schminke und die haare, dass sie zu berge stehen.noch besser mit einer fahne, die zum himmel stinkt. geschlechtsverkehr nur in form von wechselndem geschlechtsverkehr oder am besten nie mehr. legt euch nicht ins krankenhaus, da euch dann der bedarf an essensgeld gekürzt wird. also 3 mal essen am tag, 10 mal trinken am tag, 2 mal duschen am tag....alles kann euch abgezogen werden vom satz!!!! aber dann noch pro tag euros fürs krankenhaus hin legen, genial oder?

ich weiss nicht wer wir hartzer eigentlich noch in dieser gesellschaft sind.....abschaum? aber was ist abschaum?

nun, ich für meinen teil kann nur nochmal sagen, ein telefonat oder so mit diesen menschen hier und ihr kommt eurem selbstwertgefühl wieder ein stück näher!!!!

ach ja, nehmt nie etwas von irgend jemand an, egal ob geschenkt oder billiger. die hölle wird folgen, mit sicherheit.

nun, ich für meinen teil kann diese bzw. habe dieses hilfeportal insofern unterstützt, dass ich sie per flugblätter unterstützt habe. überall liegen sie aus.....besonders in den sozialen brennpunkten!!!!

es gibt soviele menschen, die sich alltäglich schon nicht wehren können, wie sollen sie dies denn dann übertehen?

bei meinem letzen besuch der arge um meine leistungen abzuholen kam eine dame, mit der ich zuvor noch kurz sprach und die mir so erschien, als könne sie sich nicht wehren dort aus dem zimmer ihrer sachbearbeiterin in folgendem zustand:

total hysterisch, weinend und hat dann fast den fahrstuhl zertrümmert!!!!!!!

kann das alles sein? nein, aber hier sieht man mal wie weit normale, eigentlich harmlose menschen gebracht werden....dazu, dass sie ihre konrolle verlieren!!!!!!!!! die dame war so ausser sich, dass sie glaub ich zu alle im stande gewesen wäre.

leider hatte ich kein flugblatt dabei, traute mich aber auch nicht sie in diesem zustand dann noch anzusprechen....ich wäre ihr gerne hinterher gelaufen, war dann aber selber dran und in der hölle.

also....hier seid ihr in den besten händen und versucht auch etwas dagegen zu tun.

manu
maysie

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6917
Re: Dank an das Arbeitslosenforumteam vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Manu,

na das freut uns aber sehr !!!

Danke !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6934
Re: Dank an das Arbeitslosenforumteam vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
hallo
das muß ich auch mal sagen.
Es ist echt toll hier,wenn man hilfe braucht und bekommt!!
Großes lob an eure Internet seite und an alle die mitwirken!!!
Teu,teu teu, macht weiter so...
Grüße claudi;)
claudi
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom