Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bin ich assozial?
(1 Leser) (1) Besucher
Feedback
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Bin ich assozial?
#1662
Re: Bin ich assozial? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 11
Hallo Kevin,
sicher bist Du nicht "asozial".In Deinem Alter kümmert man sich wenig um Politik,weil man ganz andere Dinge im Kopf hat,was ich als natürlich ansehe.
Ich kümmere mich zum Beispiel nicht um die Probleme der "Reichen".Bin ich deshalb asozial?
Als asozial würde ich zum Beispiel jene Menschen bezeichnen,diem sich auf Kosten eines Sozialstaates bereichern und dazu würde für mich Dein Chatpartner gehören,denn es ist asozial eine Politik betreiben zu wollen,wo man bei dem Ärmsten einer Nation Hilfeleistungen streichen will um sich selbst,in diesem Fall einer noch höheren Rente, zu bereichern.Bei Deinem nächsten Chat solltest Du mal mit solchen Argumenten kontern.Vieleicht verlierst Du einen Chat-Partner,aber glaub mir auf den kannst Du und sicher das ganze Volk verzichten.
Noch ein Tipp:Solche Politiker sollte man öffendlich beim Namen nennen,damit man diese aus der aktiven Politik entfernt.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#4117
Re: Bin ich assozial? vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
meiner meinung bist du auch nicht asozial, solange du dich bemühst in das soziale leben eingegliedert zu werden, sprich du nicht freiwillig arbeitslos bist. Asozial finde ich eher einen Politiker der 10.000 € Rente bekommt. Die Hälfte wäre schon mehr als genug.
remaining
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#4125
Re: Bin ich assozial? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo
Gerade du bist nicht assozial.
Hast du dein Interesse am gemeinwohl aller nicht damit geäußert das du hinterfragt hast warum Politiker soviel Rente bekommen.

Das obwohl sie niemals auch nur einen Cent in die Rentenkasse eingezahlt haben.
Die wahren schmarotzer und auch assozialen sind die Politiker und Parteiangehörigen die sich ihre Taschen voll machen ohne auf das wohl des Volkes rücksicht zu nehmen.

Anders kann man unsere Politik nicht bewerten da diese ja schon den Arbeitslosen bzw Hartz IV empfänger als Schmarotzer hinstellt.

Mach dir also keinen Kopf sondern setze dich zur wehr.
tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#4657
Nein, nur ein Idiot..... vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: 0
Nein Kevin, du bist nicht asosizial, sondern ein >Idiot< :

Der Idiot (von griechisch ιδιότης, idiótes „Privatmann“, „einfacher Mensch“; im Sinne von „ungeübter Laie“, „Stümper“ zu lateinisch idiota, idiotes) war in der griechischen Antike ein Mensch, der sich weigerte, sich politisch zu engagieren.
Quelle: Wikipedia

Der Mann soll erst mal >Asozial< richtig schreiben.....
Im übrigen könnte das schon den Paragraphen 185 des Strafgesetzbuches berühren.
Unbegründet wäre es nicht:
service.polizei.nrw.de/egovernment/service/anzeige.html
(wenn das eigene Búndesland nicht dabei ist irgend ein anderes wählen, wird weitergeleitet)

Ach ja, wenn man weiß wer es ist, ist es &gt;sozial&lt; ihn beim Namen zu nennen .<br><br>Post ge&auml;ndert von: Anonymos, am: 01/02/2006 03:14
Anonymos
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom