Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

zu wenig Geld zum Leben!
(1 Leser) (1) Besucher
Familie
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: zu wenig Geld zum Leben!
#15739
zu wenig Geld zum Leben! vor 8 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Hallo Ihr lieben,

hab ne Frage an Euch.Eine Bekannte von mir sagt sie hat das Gefühl zu wenig zum leben zu haben und sie vemutet sie hätte evtl.die Möglichkeit noch Wohngeld oder sowas zu bekommen.Ihre Situation:Sie ist alleinerziehend mit 2 Töchtern,bekommt Kindergeld aber keinen Unterhalt vom Vater der Kinder.Frage an Euch wir das Kindergeld von ARGE angerechnet?Sie arbeitet in Teilzeit beim Lidl verdient netto 935 Euro,zusätzlich 2mal 154 Euro Kindergeld.Heißt 1243 Euro einkommen insgesamt Miete zahlt sie 530 warm.Meine Frage an Euch wäre ob sie mit den 1243 über der Grenze liegt fürs Arbeitsamt oder hat sie ne Chance was aufstockend von der ARGE zu bekommen?
Danke im voraus.
delphin71
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#15740
Re: zu wenig Geld zum Leben! vor 8 Jahren, 10 Monaten Karma: 15
Hier findet momentan keine Beratung statt.

Versuche es einmal hier:

www.tacheles-sozialhilfe.de/

P.S. Kindergeld gilt bei ALG II als Einkommen und wird angerechnet.
Merkentrup
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 103
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom