Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis
(1 Leser) (1) Besucher
Ein-Euro-Jobs
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis
#9065
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 2
Also Sabrina, was den Rechtsweg angeht, gebe ich dir vollkommen recht. Diesen kann Marc gehen, dann müssen aber richtig gut belegbare Beweise vorliegen, ansonsten werden sie ihm auf gut deutsch in den A... treten. Immer nach dem Motto "Schon wieder so ein lumpiger Arbeitsloser der aufmüpfig wird". Aber wenn er einen guten Anwalt findet, der das vielleicht sogar zu seinem eigenen Kampf, ob aus moralischen Gründen, oder einfach nur weil er es ne riesen Sauerei findet, dann kann er auch was erreichen.
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9066
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 2
Ach übrigens kommt mir da ne Idee. Wer solche Anwälte kennt, sollte ihre Adresse weitergeben oder in Foren veröffentlichen. Anwälte die sich für uns einsetzen, sind rar und sollen ruhig auch daran verdienen, solange sie sich für die Sache einsetzen. Und wenn man einen sucht, braucht man nicht in den gelben Seiten auf gut Glück einen suchen, sondern kann gleich auf Empfehlungen zurückgreifen. Iss aber nur so ne Blitzidee gewesen
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9067
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
da ich ja ein teil eines rechtsstaates bin, habe ich auch das recht und vor allem die pflicht, rechtsstaatliche mittel einzusetzen und vorgänge zu fordern und zu förden, die schieflagen in der demokratie zu korrigieren bzw. dazu beizutragen. dazu bin ich schon moralisch verpflichtet, wenn ich nur an die zeit zwischen 33-45 denke. das ist zwar in dieser 'neoliberalen' gesellschaft schwierig und denke mit graus an eine gleichgeschaltete medienlandschaft, hoffe aber, dass es da draußen noch freie journalisten und verleger gibt
marc
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9068
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 2
Hallo Marc

Habe gerade mal gestöbert, dies wäre eventuell eine der zeitungen die sich deines Themas annehmen würden, ohne es zu verfälschen.

www.nd-online.de/_verlag/kontakte.asp
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9072
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 1
Schau hier mal nach. Konnte man seine Angaben und erfahrungen zu 1 € Jobs eingeben:

www.labournet.de/agenturschluss/fragebogen.html

unter:

www.alg-2.info/hilfe/pflichtarbeit

hast Du weitere Infos.

und unter:

www.hartz-reformen.info/Hartz_IV_1_Euro_Jobs.php

hast Du die einschlägige Rechtsprechung.

Vielleicht nützt Dir etwas davon.

Beim MDR wäre ich trotz alldem vorsichtig. I.d.R. arbeiten Sie für die Regierung. Konnte man gestern wieder nachlesen. Sie brachten nur die Meldung das 36 Mill. € Hartz IV zu Unrecht gezahlt wurde nach Überprüfung BA, bringen aber keinen Hinweis das dagegen 44 Milliarden € an Zahlungen dagegen stehen. Also in Prozent garnicht auszudrücken. Sie verfälschen im Sinne der Regierung ( Regium ) es entsprechend und erzeugen einen ganz anderen Eindruck als es sich wirklich darstellt. Aber dies tut sowieso 90% der Medien.

Da hat Spiegel online sehr objektiv berichtet und auch darauf hingewiesen das dies kaum zurechnen ist.

Post geändert von: Zumutbarkeiten, am: 21/06/2006 19:05<br><br>Post ge&auml;ndert von: Zumutbarkeiten, am: 21/06/2006 19:13
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9073
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
Danke !
marc
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: admin, , , , , Tom