Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis
(1 Leser) (1) Besucher
Ein-Euro-Jobs
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis
#9040
18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo, ich bin neu hier und wollte mal meine tätigkeit als 1-Euro Jobber erzählen. Interessant wäre es mal zu lesen, was ihr dazu meint.

Mir wurde im Herbst 2004 die Arbeitsgelegenheit von der Agentur für Arbeit vorgestellt.
Ich begann meine Tätigkeit am 07.12.2004. Mithilfe mehrmaliger Verlängerungen endete diese Tätigkeit am 31.05.2006. Das sind knapp 18 Monate. Ist das eigentlich legal ???
Ich habe als Sachbearbeiter einer Stadtverwaltung im Tiefbauamt gearbeitet (mit eigenem Büro, Telefon, PC, Email-Adresse und einer Sekretärin, die die Ton-Bänder meiner Berichte geschrieben hat. Da das Amt über unzureichend Fahrzeuge verfügte und meine Tätigkeit zum Großteil aus Kontrollen im Aussendienst bestand, setzte ich meinen eigenen PKW ein (durchschnittlich 540 km/Monat). Zusätzlich Fahrten mit dem Fahrrad, welches mir nicht gestellt wurde,was ich mir selbst gekauft hatte. die Fahrten mit dem PKW wurden problemlos pro km ersetzt.
Eine Kontrolltätigkeit,der städtischen Infrastruktur ist nach kommunalem Haftungsrecht vorgesehen und wurde meines Wissens einige Jahre zuvor von einem Angestellten gemacht. Z.Zt. macht sie keiner, da es keinen fachkompetenten neuen 1-Euro Jobber am Markt gibt. (Das wär doch ein normaler Arbeitsplatz, gelle ?). Desweiteren habe ich auch mit einem "Kollegen" Hausanschlußabnahmen bei Neubauten und Nutzungsänderungen gemacht. Sowie auch Überprüfungen von Baustellen auf ihre Sicherheit und gesetzeskonforme Ausführung (ansonsten habe ich gleich die Bauaufsicht eingeschaltet.

Erstmal genug - SCHREIBT MIR EURE MEINUNG
marc

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9041
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 2
Nur ganz kurz, da steht mir nur noch das Maul offen. Auf solchen Plätzen sitzt normalerweise so was in der Preisklasse - Ingenieur. Das kann ja wohl nicht wahr sein. Was den Zeitraum angeht, normalerweise gehen EEJ nur 12 Monate maximal.
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9044
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo Marc,

nachdem was ich aus deinem Posting gelesen habe, bin ich ebenso wie du der Meinung, das dies ein regulärer Arbeitsplatz ist.
Die Dauer eines 1 Euro Jobs ist begrenzt, meines Wissens nach darf dieser höchstens bis zu einem Jahr gehen
Wenn dem so sein sollte, sollte man den tarifrechtlichen Lohn einklagen............ich hab darüber mal etwas gelesen, kann es aber momentan leider nicht mehr finden.

Lass denen doch mal eine Bewerbung zukommen:)

Mein Rat geht dahin sich mal eine Rechtsauskunft zu holen!
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9045
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
ja das denk ich auch, dass das so ist. für die tätigkeit dort braucht man fachkenntnisse, die ich aber durch 20 jahre berufserfahrung im tiefbau,hochbau, statik etc. und studium habe. ich war schon froh, dass ich nicht papierschnipsel suchen oder laubharken musste.
mich reizt es schon, mal einen arbeitrichter damit zu bemühen.
marc
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9046
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
ja das denk ich auch, dass das so ist. für die tätigkeit dort braucht man fachkenntnisse, die ich aber durch 20 jahre berufserfahrung im tiefbau,hochbau, statik etc. und studium habe. ich war schon froh, dass ich nicht papierschnipsel suchen oder laubharken musste.
mich reizt es schon, mal einen arbeitrichter damit zu bemühen.
marc
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9047
Re: 18 monate als sachbearbeiter auf 1-Euro Basis vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 2
Nur noch mal am Rand, dein Beispiel ist genau das passende um den Menschen die "noch" arbeiten und diese 1 Euro Jobs für ne gute Sache halten mal aufzuzeigen wie schnell einer von uns auf Ihren Plätzen sitzen kann. Ich habe auch 12 Monate einen 1 Euro Job gemacht, allerdings in einem gemeinützigen Verein bei dem ich mir nichts böses gedacht habe, bis ich fast am ende spitz gekriegt habe, das vor mir eine Sekretärin entlassen wurde, um diese Arbeit ab jetzt von unsereins erledigen zu lassen. Iss ja auch logisch, man muss nix bezahlen, im gegenteil man bekommt noch etwas dazu. Einfach nur pervers das ganze!!!!
heiko98527
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 64
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: admin, , , , , Tom