Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

1 Euro Job und Überstunden
(1 Leser) (1) Besucher
Ein-Euro-Jobs
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: 1 Euro Job und Überstunden
#4627
1 Euro Job und Überstunden vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo an alle,

ich bin auf der Suche nach etwas greifbaren, was Überstunden bei einem 1 Euro Job angeht.
1.Müssen oder können diese bezahlt werden?
2.Wenn 1. nicht gegeben ist, können diese dann unentgeldlich "abgefeiert" werden?

Wäre schön, wenn mir jemand dazu etwas sagen kann wo ich diesbezüglich mal nahlesen kann

Ramona
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5452
Re: 1 Euro Job und Überstunden vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Soweit ich weiß, werden überstunden in Freizeit beim 1€ Job abgegolten. Außerdem sind eh nur bis zu 30 Stunden hier zulässig, denn man muß sich ja auch um die Stellensuche auf dem ersten Arbeitsmarkt bemühen.
ladydi12
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#5875
Re: 1 Euro Job und Überstunden vor 11 Jahren, 8 Monaten  
ramona34 schrieb:
Hallo an alle,

ich bin auf der Suche nach etwas greifbaren, was Überstunden bei einem 1 Euro Job angeht.
1.Müssen oder können diese bezahlt werden?
2.Wenn 1. nicht gegeben ist, können diese dann unentgeldlich "abgefeiert" werden?

Wäre schön, wenn mir jemand dazu etwas sagen kann wo ich diesbezüglich mal nahlesen kann

Ramona


Nur zur Information:
da ich in dieser Angelegenheit keine Infos gefunden habe, habe ich meine Anwältin eingeschaltet...........nur leider zu spät.
Es ist in der Tat so, das anfallende Überstunden in Freizeit ausgeglichen werden können.Leider hab ich mich zu spät an meine Anwältin gewannt und somit war bei mir nichts mehr möglich.

Ramona35
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6246
Re: 1 Euro Job und Überstunden vor 11 Jahren, 8 Monaten  
Nun bei uns ist es so!

Du hast ofiziel 25 Stunden pro Woche die du Arbeiten mußt!

Fünf Stunden pro Tag also.

Aber......

Bei uns in Neuss am Hauptbahnhof gibt es eine sogenannte Radstation.
Die Leute die dort schuften Arbeiten machmal 7-8 Stunden am Tag.

Dazu Samstags und Sontags!

Als Festangestellter würde ich ohne weiteres 8-12 Stunden am Tag und jedes Zweite Wochenende dort Arbeiten!
Kommt eben ganz auf die Knete an jeder hat seinen Preis!
Aber dieses als Ein Euro Job zu verkaufen finde ich eine absolute frechheit.
Hier sieht man mal wieder deutlich das die Kommunen nur darauf aus sind billige Sklaven beschäftigen.

Warum macht man daraus keinen richtigen Job?
Mit Krankenversicherung,Sozialversicherung einer guten bezahlung!

Mann könnte das ganze doch auf Sechs Monate befristen damit alle Langzeitarbeitslose in Neuss die Chance haben diese Tätigkeit aus zu üben.

Da man nach Sechs Monate keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 hat könnte doch danach automatisch wieder das ALG2 anlaufen.

Weitere befristete Jobs könnten im Gartenbau bei der Stadtreinigung oder in der Altenpflege geschaffen werden.

Aber es ist ja soviel einfacher uns Arbeitslose für lau malochen zu lassen als vieleicht mal das Hirn einzuschalten.




Vieleicht wird man ja auf kurz oder Lang die Zwangsarbeit wieder einführen!
Nur diesmal wird man keine Juden an die Industrie verleihen und sie für 50Pfenig die Stunde Schufften lassen sondern uns Langzeitarbeitslose.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6248
Re: 1 Euro Job und Überstunden vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: 3
Hi
für mich stellt sich ersteinmal die Frage:
wieso überhaupt Überstunden beim 1 Euro-Job????
Tatsächlich ist diese "gemeinnützige" Tätigkeit auf 30 Wochenstunden begrenzt.
Damit dürfen überhaupt keine Überstunden anfallen, da es sich ja um eine Arbeitsgelegenheit und nicht um eine feste Anstellung handelt!
Weiterhin stellt sich für mich die Frage nach dem Versicherungsschutz: wie schaut es da aus????
Bist du überhaupt während der Überstunden und auf dem Heimweg über die Berufsgenossenschaft noch versichert???? Bei 30 Wochenstunden bestünde kein enger zeitlicher Bezug mehr und falls dir ein Unfall zustoßen sollte (was ich natürlich nicht hoffe), hättest du wirklich dann den schwarzen Peter.

Alles in allem klingt das für mich überhaupt nicht oK, sondern nach Mißbrauch.
Bitte genau erkundigen beim DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) dieser ist die Kontrollinstanz für die 1 Euro-Jobs und jeden Mißbrauch melden!

Ich habe die Tel.nr. für Dortmund: 0231-8570440 über meine Gewerkschaft erhalten.

Gruß kittie<br><br>Post ge&auml;ndert von: kittie, am: 24/03/2006 09:22
kittie
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 110
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6260
Re: 1 Euro Job und Überstunden vor 11 Jahren, 8 Monaten  
Wieso kann ich dir sagen!

Weil es für die Kommunen billiger ist 1 Euro Jobber zu beschäftigen.
Günstige Sklavenarbeit wie damals vor 60 Jahren.
Machst du nicht was man von dir verlangt kürzt man dir einfach das Geld.
Mit solchen drohungen mußt du zum beispiel bei uns rechnen wenn du denen verklickerst das du eigendlich nur 25 Stunden in der Woche für die Arbeiten brauchst.
Zur Antwort bekommst du das die Sozialarbeiter schließlich ebenfalls längere Arbeitszeiten haben.

Klar kannst du dich dagegen wehren!

Aber bist du bei einem Sozialgericht recht bekommst können Monate vergehen.
Und genau solange stellen die Kommunen die ALG2 zahlungen aus gehässigkeit komplett ein.
Das bedeutet du bist der Wilkür der Beamten Wochenlang ausgesetzt.
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom