Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

sinn von 1 Euro Job?
(1 Leser) (1) Besucher
Ein-Euro-Jobs
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: sinn von 1 Euro Job?
#2702
sinn von 1 Euro Job? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hallo, die Arge hat mir in letzter Zeit 2 mal einen 1 eurojob angeboten, einen konnte ich gesundheitlich nicht machen, die 2 Stelle wurde nicht mehr besetzt.
Da ,am beide stellen eigentlich regulär mit einer halbtagskraft besetzen könnte, erscheint mir diese sache eigentlich als Arbeitsplatz vernichtungsmaschine.
kann mir jemand den Sinn von diesen Jobs erklären.
michaelg
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2748
Re: sinn von 1 Euro Job? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 11
Es gibt keinen Sinn für 1 € - Jobs. Es ist nur Statistikbereinigung der Bundesanstallt für Arbeit.
Selbstverständlich können ALLE 1 € - Jobs mit beitragspflichtigen Arbeitskräften besetzt werden, aber denke mal weiter wenn das passiert. Welche Daseinsberechtigung hätten dann viele Angestellte der Agenturen. Mir klingt immer noch die Zahl 17.000 in den Ohren. 17.000 Sachbearbeiter wurden für die ARGEn in 370 Städten eingestllt, aber nicht aus dem "Arbeitslosenheer". Wo mögen diese 17.000 wohl hergekommen sein und was sollen sie tun, wenn es weniger Arbeitslose und Harz4 - Empfänger gäbe?
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#2749
Re: sinn von 1 Euro Job? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo,

die ARGEN behaupten zu den 1 € Jobs:

"Die Arbeiten liegen im öffentlichem Interesse und sollen die Chancen des Einzelnen auf eine dauerhafte Eingliederung in das Erwerbsleben erhöhen."
Remhagen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2754
Re: sinn von 1 Euro Job? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo leute! das ist typisch für die argen, leute in ein eurojobs zu stecken,dann heißt es nähmlich wieder es wurden wieder leute vermittelt,was eine lüge der argen ist und nur wie schon in den vorberichten gesagt statistikbereinigung ist. aber das problem bleibt weiterhin bestehen, da die leute wie gesagt immer noch arbeitslos sind! also leute ich wer dafür, weg mit solchen jobs, die vernichten nur noch weitere arbeitsplätze auf den ersten arbeitsmarkt.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2767
Re: sinn von 1 Euro Job? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 11
Hallo Remhagen,

diese Einlassung der ARGE ist bekannt, aber wie soll eine dauerhafte Eingliederung geschehen, wenn ein gelernter Koch für 1 € Grünanlgen harkt oder ein Fleischer in der Altenpflege eingesetzt wird. Wo ist der Sinn das Ziel der Eingliederung zu erreichen?
Wo ist das öffendliche Intresse, wenn durch diese Billigjobs Festeinstellungen wegfallen, b.z.w. Angestellte entlassen in den ausgewählten Unternehmen.Natürlich behauptet man, dass das nicht der Fall ist und nicht sein darf.Politisch unterstützt ist aber das Gegenteil gängige Praxis. Selbst im öffendlichen Dienst werden Leute in Teilzeit versetzt oder gar entlassen um für 1 € - Jobs Platz zumachen, weil das lukrative Mehrgewinne für Unternehmen, Städte und Kommunen abwirft.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#2868
Re: sinn von 1 Euro Job? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hallo,
ich kenne viele Leute einschließlich mein Mann und ich ,die diesen 1 Euro Job schon gemacht haben,aber eine Einstellung gab es nirgends.
Ist doch auch ganz klar,warum sollte jemand eingestellt werden,wenn es 1 Euro Jobs gibt.
Meiner Meinung nach ist das Sklavenarbeit und nichts weiter.Sollte wieder abgeschafft werden.

Gruß danny.
die_danny
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 36
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom