Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job
(1 Leser) (1) Besucher
Ein-Euro-Jobs
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job
#2499
Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hallo,

ich bekam im Oktober einen 1 Euro Job. Von der KOBA wurde mir zugesichert das dieser am Wohnort sei. Also Vorsprache beim Träger. Es stellte sich heraus, dass kein Einsatz am Wohnort möglich sei, weil mir der Übungsleiterschein fehlte. Der Träger frug mich ob ich 14 km fahren würde wenn er die Benzinkosten übernehme und ich noch einen Kollegen aus meinem Wohnort mit nehmen würde. Ich sagte zu, war froh etwas tun zu dürfen. Auf Grund fehlender Fahrpraxis natürlich mangels Geld und steigender Spritkosten sowie Wartungskosten meines PKW verursachte ich selbst mehrere Schäden an meinem PKW. Die Reparaturkosten kann ich jetzt nicht mehr aufbringen. Ich bat den Träger mich aus der Maßnahme zu nehmem. Als Antwort bekam ich, ich würde dann 30% Kürzung Hartz4 bekommen.
Hat jemand eine Ahnung wie ich mich dagegen wehren kann?
Danke im vorraus
KarinLa
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2504
Re: Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo karin! will mal versuchen dir zu helfen! hast du den etwas schriflich von dem träger wo draus hervorgeht das du benzinkosten bekommst? am besten du gehts mal zu deinem sachbbearbeiter bei deiner arge der dir den 1 eurojob vermittelt hat,den schilderst du am besten nochmal den sachverhalt und bittest ihn um kostenerstattung für die reperatur deines pkws,oder frage erstmal wie es mit den kosten aussieht. hoffe du hast erfolg;)
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2507
Re: Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Danke für deine Antwort, das ich die Benzinkosten wiederbekomme habe ich zwar nicht schriftlich, aber der Träger hat pünktlich die Benzinkosten gezahlt.
Zur Arbeitargentur werde ich gehen und die Reparaturkosten beantragen. Nehme an das die einen Kostenvoranschlag wollen, können sie haben, aber bevor sie nicht gezahlt haben wird es mit der Reparatur nichts werden. Als Hartz4 Empfänger habe ich nun mal kein Vermögen und kann das Auto mal gerade so halten und so die Kosten nicht vorverauslagen. Keine Ahnung was sie nun daraus machen. Hätte so gerne einen richtigen Job mit viel Geld. Naja....
KarinLa

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2508
Re: Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo karin! drücke dir die daumen und lasse dich nicht abwimmeln! schilder den dein sachverhalt und bestehe auf ein ergebnis, darauf hast du ein recht. aber akzeptiere nur ein ergebnis was sich auch für dich lohnt und nichts anderes. hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2513
Re: Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Karin,

stelle einfach mal den Antrag ....

Eine Sanktion aufgrund das du keine Möglichkeit zum erreichen des Arbeitsplatzes hast, können die nicht machen.

Lasse Dich nicht unterkriegen .... und Kopf hoch !!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2549
Re: Nutzung eigener PKW bei 1 Euro Job vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Danke für deine aufmunternden Worte.
Hab mich telefonisch mit KOBa und TRäger rumgeärgert. Das Maß ist jetzt voll. Jetzt mache ich alles schriftlich... Wir werden ja mal sehen. Verblöden kann ich mich selber.
KarinLa

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom