Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Fahrgelderstattung 1€Job
(1 Leser) (1) Besucher
Ein-Euro-Jobs
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Fahrgelderstattung 1€Job
#1786
Fahrgelderstattung 1€Job vor 12 Jahren  
Mir ist folgendes passiert ich wurde zu einem 1€ job vermittelt und bei der Vermittlung fragte ich wegen Fahrgeld. Die Vermittlerin sagte mir das bekomme ich vom Träger der Maßnahme. Bei der Vorstellung fragte ich wie es denn aussehe mit Fahrgeld da sagte man mir das Sie das nicht bezahlen würden auch nicht für die anderen 13 1€ Jobbern, daraufhin sagte ich das irgend jemand lüge entweder das Arbeitsamt oder Sie und unterschrieb den Vertrag nicht. Mein nächster weg zum Amt .Vermittlerin, Krank, die Vertretung würde sich melden. Drei Tage und das WE nichts. Am Montag Amt, Vermittlerin da, schilderte Ihr den Fall und bekam zur Antwort DER TRÄGER BEZAHLT FAHRGELD Sie würde sich bei mir melden.
Und siehe da Donnerstag zwei Anrufe Vom AA erstens (nicht meine Vermittlerin) wurde mir eine Stelle angeboten Zweitens noch mal Versichert das das Fahrgeld bezahlt würde und man sich mit der Sache beschäftigen würde.
Zweiter Anruf Von meiner Vermittlerin noch mal Versichert dass das Fahrgeld bezahlt würde und man sich mit der Sache beschäftigen würde und ich mich mit dem Träger der Maßnahme in Verbindung setzen solle.
Soweit so gut melde mich wenn es was Neues gibt
Hans Jürgen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1787
Re: Fahrgelderstattung 1€Job vor 12 Jahren  
Hallo Hans-Jürgen,

da machst du aber etwas mit

Also, was die Fahrkosten für den sogenannten 1.-€ Job anbelangt, wird dieser in der Regel vom Träger der Maßnahme ( bei uns Beschäftigungs und Qualifizierungs ) übernommen.

Das AA vermittelt Dich an diese, diese beschäftigen Dich dann für 1.-€ die Std. und sind ebenso verpflichtet Dir das Fahrgeld im Voraus zu bezahlen.
Dafür das diese dich beschäftigen bekommen die in der Regel auch noch Geld vom AA.

Hoffe die Sache klärt sich bald bei Dir !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1804
Re: Fahrgelderstattung 1€Job vor 12 Jahren  
hallo hans jürgen! da hast du richtig gehandelt mit der sache wegen dem fahrtgeld.die vom arbeitsamt sind doch froh wenn sie dich aus der statistik kegeln können.aber auf einmal wenn mann eine sache nicht macht,dann schalten sie ziehmlich schnell.lasse dich nicht übern tisch ziehen.wenn das immer noch weiterhin probleme gibt mit den fahrtkosten dann würde ich an deiner stelle weiterhin den 1 eurojob verweigern bis du zu deinem recht kommst.um was für einen 1 eurojob handelt es sich denn? du mußt auch wissen,wenn du den job nicht mit deinen geqwissen vereinbaren kannst brauchst du ihn nicht zu machen,dann kannst du ihn auch ablehnen.wegen dieser sache gibt es auch gerichtsurteile vom sozialgericht. aber vieleicht hast du ja auch noch das glück und findest einen besseren job wo du mehr geld verdienst.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom