Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bräuchte Tipps für handschriftlichen Lebenslauf
(1 Leser) (1) Besucher
Bewerbung
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Bräuchte Tipps für handschriftlichen Lebenslauf
#5236
Bräuchte Tipps für handschriftlichen Lebenslauf vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Hi leute
Ich habe von einer Schule die Anmeldung per Post erhalten, in der ich auch hingehen werde.

Nun ist mein problem dass diese Schule bei der Anmeldung einen handschriftlichen Lebenslaufen (kann auch mit dem pc geschrieben sein) haben möchte !

Ich weiß jetzt nicht genau wie ich diesen Schreiben soll, habe immer nur tabellarische Lebenläufe geschrieben ...

Oder kann ich auch einen tabellarischen Lebenslauf Abgeben ?

Jedenfalls wollte ich mal nachfragen ob ihr mir eventuell Tipps oder sogar Muster für einen handschriftlichen Lebenslauf geben könntet ?!

habe leider bei Google nichts helfendes gefunden

Schonmal vielen dank im Vorraus

bye, Silence
Silence87
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#5243
Re: Bräuchte Tipps für handschriftlichen Lebenslauf vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hi silence.................
habe auch mal gegoogelt und fand dieses.......

Für einen handschriftlichen Lebenslauf gibt es im Grunde zwei Begründungen:
die Handschrift ist in der angestrebten Tätigkeit sehr wichtig
das Schriftbild wird graphologisch begutachtet
In einem graphologischen Gutachten wird versucht anhand des Schriftbildes Charaktereigenschaften herauszufinden. Es scheint aber teilweise gesichert, dass es tatsächlich einen Zusammenhang gibt zwischen dem Schriftbild und dem Charakter; genauso wie es einen Zusammenhang zwischen der Mimik, der Gestik und beispielsweise dem Kleidungsstil und dem Charakter gibt. Ein handschriftlicher Lebenslauf ist aufsatzartig und wird als zusammenhängender Text verfasst.

Im Gegensatz zum tabellarischen Lebenslauf ist der handschriftliche in der Regel eher aufsatzartig, also ein zusammenhängender Text. Mit der Geburt beginnend, sind alle Stationen des Lebens zu beschreiben. Hierbei ist aber auf das Wesentliche zu achten und sich nicht in Nebensächlichkeiten zu verlieren. Es empfiehlt sich hier ein sachlicher Stil.

gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom