Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Bewerbung
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Warnung
#3112
Re: Re:Warnung vor 11 Jahren, 12 Monaten Karma: -6
Wir selbst werden keine Schwarze Liste pflegen.
Aber wir haben eine Liste der Verbraucherzentrale Hamburg in das Portal integriert!
Diese findest Du Links im Hauptmenü unter Schwarze Liste
admin
NULL
Admin
Beiträge: 451
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5636
Re: Warnung vor 11 Jahren, 9 Monaten  

Diese Firma zahlt den versprochen Lohn nicht.


Ich möchte mal in aller Form darauf hinweisen, dass diese Aussage höchst bedenklich ist.

Da Du deine Angaben nicht beweisen kannst, und keinerlei Fakten nennst, würde ich an deiner Stelle keine namentlichen Äusserungen hier tätigen. Ansonsten kannst nicht nur du Schwierigkeiten bekommen, sondern auch die Betreiber dieses Forums.

Egal ob die Vorwürfe berechtigt sind oder nicht, diese Kampagne gleicht dem Rufmord und ich würde den Betreibern hier empfehlen den Link zu entfernen. Hinterlasse du doch deine Email Adresse, dann kann sich jeder, der sich dafür intressiert, direkt bei dir über den Sachverhalt informieren.
Dwayne

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5638
Re: Warnung vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo Dwayne,

erst einmal möchte ich dir für deinen Hinweis danken.

Natürlich hast du recht wenn keine Fakten und Beweise auf dem Tisch liegen, es sich hierbei auch um eine ungerechtfertigte Anprangerung handeln könnte.

Aus diesem Grunde werde ich den Link entfernen.

Wie unser Admin bereits gepostet hatte wird lediglich eine öffentliche schwarze Liste eingestellt.
Diese Liste wurde von der Verbraucherzentrale Hamburg erstellt.

Nochmals danke für deine Aufmerksamkeit, weiterhin stehen wir jeder Anregung oder jedem Hinweis offen entgegen.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5639
Die ewige deutsche Bürokratie....... vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: -1
Meine Meinung,

wenn es so ist......ist es eben so.
Die Firmen sollten benannt werden.

Ausserdem kann der Beitrag wieder von Nutzen sein.
Klagt ein Arbeitgeber gegen einen abgezockten Arbeitnehmer und der Beitrag entspricht der Wirklichkeit, kann der abgezockte Arbeitnehmer sein Recht und die Forderungen einfacher geltend machen.


Nix mit Rufmord!

Wo kommen wir denn noch hin wenn Schmarotzer sich Gesetze zu Nutze machen und skrupellos die Leute abzocken.
Gebt den Ort, Strasse, Gewerke bekannt!!
Das reicht sicher.

Übrigens um noch mal Öl ins Feuer zu schütten. Manchmal sind die kleinen Firmen garnicht Schuld an den Umständen.
Aufträge die vom Land usw. verteilt werden, können auch oft nicht bezahlt werden.
Es kann in diesem Fall aber nicht vom Auftragnehmer gegen das Land od. Bund wie auch immer geklagt werden.
Eine Schweinerei ist das hier in Deutschland.
V.Klaus
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#5651
Re: Die ewige deutsche Bürokratie....... vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: -6
In der Thüringer Allgemeinen vom 24.2.06 (dort unter Wissenschaft nachzulesen, einloggen ist kostenlos)habe ich folgenden Beitrag der Verbraucherzentrale Berlin gefunden:

Taucht in einem Jobangebot per E mail als einziger Kontakt eine Telefon oder Faxnummer auf. Sollte der Arbeitslose von einer Bewerbung abstand nehmen.
Ein Hinweis auf ein unseriöses Angebot sei es auch, wenn die auszuführende Tätigkeit nur verschleiert beschrieben wird. Häufigwerde in solchen Fällen auch nicht aufgeführt, welche Qualifikationen Bewerber überhaupt mitbringen sollten.
"wenn ich mir vorab kein Bild vom Unternehmen machen kann sollte ich die Finger davon lassen" so der Verbraucherschutz. Es beliebe für den bewerber in so einem fall schließlich im dunkeln, ob er für die Arbeit überhaupt geeignet ist.
In der Regel gehe es den versendern der Mails nur darum, persönliche Daten abzugreifen. Diese würden dann unter anderem zum versendenb von Werbung genutzt werden.

Grüße von Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#5656
Re: Re: Die ewige deutsche Bürokratie....... vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: -1
Sorry,
das kann man aber jetzt nicht nachvollziehen was das eine mit dem anderen zu tun hat.
Die Firma wurde mit Adresse genannt und scheint somit nicht unseriös zu sein.

Sicher gibt es unseriöse Anbieter im Netz die auch mit Erfolg die Leute abzocken.

Man sollte aber auch nicht zu vorsichtig sein in der heutigen Zeit wird sehr viel übers Internet gearbeitet.

Selbst mach ich das jetzt ebenso.
Vor meiner Selbständigkeit war ich bei einer Zeitarbeitsfirma aus Kleinblittersdorf meine Chef hab ich niemals zu Gesicht bekommen.
Hauptsache das Geld hat gestimmt und es wurde pünktlich gezahlt.

Jetzt bin ich für verschiedene Werbe- Protions und Marktforschungsfirmen tätig.
Es gab nie Probleme mit der Bezahlung obwohl ich auch hier nur wenige Chefs kenne.
Mal ein Link dazu:

http://www.promotionbasis.de

Hier noch einer über Abzocke im Netz:

http://www.nepp-im-web.com


Genug Infos gibt es überall und helfen weiter.

Allerdings kann man sich nicht vor Firmen schützen die Leute einstellen und dann nicht bezahlen.

Post geändert von: V.Klaus, am: 24/02/2006 15:15

Post geändert von: V.Klaus, am: 24/02/2006 15:24<br><br>Post ge&auml;ndert von: V.Klaus, am: 24/02/2006 15:33
V.Klaus
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom