Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Anzweifeln von finanziellen Belastungen
(1 Leser) (1) Besucher
ARGE
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Anzweifeln von finanziellen Belastungen
#11463
Anzweifeln von finanziellen Belastungen vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Hallo!

Meine ARGE-Sachbearbeiterin stellt die Glaubwürdigkeit meiner Angaben in Frage.
1) Hinsichtlich Miete - da Hauseigentümer meine Eltern sind, die jedoch 30 km entfernt wohnen.

2) Hinsichtlich Geld, das mir meine Eltern geliehen haben.

Die Sachbearbeiterin hat sich erlaubt zu behaupten, sie würde das anzweifeln, da es sich hier um Familienangehörige handelt.

Soll ich nun eine andere Wohnung suchen, was ich seit Monaten schon erfolglos versuche?
Kann froh sein, dass meine Eltern mir eine zeitweise finanzielle Überbrückung gewährt haben, denn von einer Bank kriege ich nichts. Wie kann ich glaubhaft machen, dass meine Eltern mir das Geld nicht geschenkt, sondern nur geliehen haben?

Darf sich ein Sachbearbeiter überhaupt solche Äußerungen erlauben?

Liebe Grüße

Daniela
DaniWorms
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom