Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hat der Arbeitgeber was zu befürchten?
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitsverträge
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Hat der Arbeitgeber was zu befürchten?
#4740
Hat der Arbeitgeber was zu befürchten? vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Wenn mich ein Arbeitgeber einstellt unter der bedingung er nimmt mich erst wenn ich meine Umschulung habe und ich den Beruf auf dem Papier hab.
Das Arbeitsamt würde das dann finnaziere und ich würde umgeschult werden.
Nach meiner schulischen Ausbildung würde ich aber aus div. Gründen nicht genommen werden.

Hat denn der Arbeitgeber dann was zu befürchten?
Hat er gewisse Pflichten für mich zu übernehmen oder sonstiges?
remaining
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 54
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#4741
Re: Hat der Arbeitgeber was zu befürchten? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo,

deine Frage kann man so oder so sehen ...

Also, wenn dein möglicher Arbeitgeber dies schriftl. fixiert hat ... dann müsste er dir auch den Arbeitsplatz zur Verfügung stellen.

In diesem Falle wäre er haftbar, eine Ausnahme wäre dann allenfalls das ein Situation eingetreten wäre (höhere Gewalt) welches dein möglicher Arbeitgeber nicht zu verantworten hätte.

Wenn jedoch dein möglicher Arbeitgeber lediglich einen Arbeitsplatz in Aussicht stellt und dies unverbindlich wäre eine Haftung ausgeschlossen.
Was er dann letztlich macht und was nicht wäre dann seine Sache .....

Du siehst es kommt imer auf die Situation und auf die Formulierungen an, denn wenn das Amt auf die Idee kommen sollte das es eine Absprache zwischen Dir und einem möglichen Arbeitgeber dahingehend geben sollte das hier lediglich das Amt missbraucht werden soll ... hätte das schwerwiegende Folgen für beide Seiten.
Hier wäre Vorsicht geboten.

Hoffe ich konnte deine Fragen zumindest ein wenig beantworten und hoffe das es mit einer Umschulung klappen wird.

Also Kopf hoch ....

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , Tom