Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ALG-2 nicht fristgerecht beantragt....
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ALG-2 nicht fristgerecht beantragt....
#3681
ALG-2 nicht fristgerecht beantragt.... vor 11 Jahren, 10 Monaten  
Hallo liebes forum!

Ich habe ein tierisch lustiges Problem. Un zwar geht es darum.

Ich bin das erste mal arbeitslos geworden und habe mich auch direkt bevor ich gekuendigt wurde arbeitslos gemeldet und einen Arbeitslosengeldantrag ausgefüllt.

Heute das bombastische Ergebnis, 4,69 € pro Tag! also 140 Euro im monat.... Allein meine miete kostet schon 210 €

Also muss ich den Rest durch ALG-2 ausgleichen...

Aber jetzt kommt das Problem, bei uns macht das keine AG sondern arbeitsagentur und kommune getrennt und bei meinem glück zaehlt dann der ALG2 Antrag erst ab heute! Das is doch ne Sauerei, da hat niemand was von gesagt das ich mich direkt 2 mal arbeitslos melden muss bei stadt und agentur.

Gibts da irgendwelche Regelungen das die zumindest das Datum auf dem ALG1 Antrag jetzt auf den ALG 2 Antrag übernehmen weil sonst bin ich ziemlich aufgeschmissen


Danke schomal fürs helfen

mfg lex
Lex

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3687
Re: ALG-2 nicht fristgerecht beantragt.... vor 11 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
HILFE!!!

Bitte sag mir mal einer ob ihr wisst ob ich da irgendwas machen kann. Ist echt wichtig

thx
lexxus
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3694
Re: ALG-2 nicht fristgerecht beantragt.... vor 11 Jahren, 10 Monaten  
Hallo,

erstmal wundere ich mich über die 4,69€ pro Tag............!Da wäre ich schon mal stutzig.
Vieleicht haben die sich verrechnet?
Natürliche kenne ich deinen Verdienst nicht, den du hattest, aber es wäre mal zu überprüfen.

Was die ALG II sache angeht, eine direkte Regelung was deinen Fall betrifft weiss ich leider auch nicht. Aber es sollte doch auch für das ALG II "Amt" daraus ersichtlich sein, ab wann du Arbeitslos gemeldet warst und somit dürfte dies reichen. Somit musst du dich eigentlich nicht zweimal arbeitslos melden.

Ich bin mir sicher, das sich hierzu noch jemand meldet und dir eventuell noch infos gibt.
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom