Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ALG I und Kirchensteuer
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: ALG I und Kirchensteuer
#2102
Re: ALG I und Kirchensteuer vor 11 Jahren, 10 Monaten  
Berechnung des Arbeitslosengeldes
Einheitliche Monatssätze/Kirchensteuer: Ab 1. Januar 2005 wird Arbeitslosen nicht mehr automatisch Kirchensteuer abgezogen. Aus dem zu Grunde gelegten Arbeitseinkommen wird ein pauschaler Tagessatz des Arbeitslosengeldes gebildet. Allerdings wird jeder Monat - auch der Februar - mit 30 Kalendertagen angesetzt, so dass künftig für volle Monate jeweils in gleicher Höhe gezahlt wird. Bei Anspruch auf Teile des Monats gibt es für jeden Kalendertag den Tagessatz


www.mdr.de/ratgeber/neuab2005/1746692.html

weiterhin unter www.bundesverfassungsgericht.de/entschei...k20050415_1bvr095204

folgendes:

3. Durch das Dritte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt vom 23. Dezember 2003 (BGBl I S. 2848 <2859 f.>) wurde die Berechnung des Arbeitslosengeldes ab dem 1. Januar 2005 neu geregelt. Nach § 133 Abs. 1 SGB III n.F. wird die Kirchensteuer nicht mehr berücksichtigt. In der Gesetzesbegründung ist dazu ausgeführt, zwar hätten im Jahre 2001 noch 55 vom Hundert der Arbeitnehmer einer steuererhebenden Kirche angehört; mittelfristig werde diese Voraussetzung jedoch nicht mehr erfüllt sein (vgl. BTDrucks 15/1515, S. 86).
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2111
Re: ALG I und Kirchensteuer vor 11 Jahren, 10 Monaten Karma: 42
... kleine Ergänzung ... noch kann der Entscheid vom Budesverfassungsgericht gekippt werden - je mehr Klagen allerdings eingehen um so besser. Dauert aber schonmal so 2 bis 5 Jahre - der Versuch ist es wert wenn man den Nerv dazu hat und seinen Anwalt überzeugen kann. Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#2113
Re: ALG I und Kirchensteuer vor 11 Jahren, 10 Monaten  
hallo zusammen! kopf hoch und kämpft für euer recht! es kann ja wohl nicht sein das mann sich alles gefallen lassen muß von dem staat. bin auch selber vor 10 jahren aus der kirche ausgetreten,( der tempel war mir zu teuer!!! ).
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom