Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen?
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen?
#1740
Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen? vor 12 Jahren  
Hallo,

ich bin jetzt seit Mitte September arbeitslos. In dem Arbeitsverhältnis hatte ich eine Wochenarbeitszeit von 46 Std. mit einem entsprechend gutem Verdienst. Heute habe ich von der Arbeitsagentur eine Stelle vorgeschlagen bekommen, die allerdings nur Teilzeit für 20 Std. beinhaltet.
Bin ich verpflichtet auch einen Teilzeitjob anzunehmen? Mit dem Geld dafür komme ich hinten und vorne nicht aus.

Grüße

sportphysio
sportphysio

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1743
Re: Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen? vor 12 Jahren  
hallo! bekommst du alg1 oder hartz4?
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1744
Re: Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen? vor 12 Jahren  
Hi,

ich bekomme ALG I.

Grüße

sportphysio
sportphysio

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1753
Re: Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen? vor 12 Jahren  
Hallo,

habe jetzt mal im Sozialgesetzbuch recherchiert. Im §121 des SGB III heisst es:
"(3) Aus personenbezogenen Gründen ist eine Beschäftigung einem Arbeitslosen insbesondere nicht zumutbar, wenn das daraus erzielbare Arbeitsentgelt erheblich niedriger ist als das der Bemessung des Arbeitslosengeldes zugrunde liegende Arbeitsentgelt. In den ersten drei Monaten der Arbeitslosigkeit ist eine Minderung um mehr als 20 Prozent und in den folgenden drei Monaten um mehr als 30 Prozent dieses Arbeitsentgelts nicht zumutbar. Vom siebten Monat der Arbeitslosigkeit an ist dem Arbeitslosen eine Beschäftigung nur dann nicht zumutbar, wenn das daraus erzielbare Nettoeinkommen unter Berücksichtigung der mit der Beschäftigung zusammenhängenden Aufwendungen niedriger ist als das Arbeitslosengeld."

Und das würde ja heissen, daß ein Teilzeitjob für mich als ALG I Empfänger nicht zumutbar wäre, oder interpretiere ich das falsch?
Versteht mich nicht falsch, aber das ist finanziell nur ein Drittel meines vorherigen Lohnes und ich kann damit keine Familie mit Kind ernähren.

Grüße

sportphysio
sportphysio

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1759
Re: Von Vollzeit auf Teilzeit herabstufen? vor 12 Jahren Karma: 42
Grüß dich,

meines Wissens nach bist du hiermit völlig im Recht und mit Zitat dieses Absatzes würde ich bei meinem Fallmanager persönlich mit Zeugen vorsprechen. Vielleicht läßt es sich im persönlichen Gespräch im Guten regeln ohne weitere Maßnahmen. Aber bitte nicht ohne Zeugen. Toi, toi, toi Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom