Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hilfe: Arbeitslos
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Hilfe: Arbeitslos
#11600
Hilfe: Arbeitslos vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Ich habe im Juni meine Ausbildung zur Justizfachangestellten mit bestandener Abschlussprüfung beendet. Da bei im öffentlichen Dienst Einstellungsstop ist, habe ich keine Stelle bekommen.

Ich habe bisher ca. 150 Bewerbungen geschrieben und habe immernoch keine Stelle. Für einen Monat habe ich bei einer Zeitarbeitsfirma gearbeitet.Aber dazu später. Da ich man vom Arbeitsamt ja nur bis zu 260 Euro Bewerbungskosten zurückerstattet bekommt und ich die schon längst aufgebraucht habe, ist meine Frage:

Hat man irgendwie eine Möglichkeit über die 260 Euro hinaus Bewerbungskosten vom Amt zurückerstattet zu bekommen?

Ich habe vom Amt einen Bildungsgutschein bekommen. Daraufhin habe ich mir auch einen Kurs ausgesucht, mich angemeldet, der Handwerkskammer, von der der Kurs war den Bildungsgutschein gegeben und den ausgefüllten Bildungsgutschein dem Arbeitsamt gegeben. Dann habe ich aber Arbeit bei einer Zeitarbeitsfirma gefunden. Somit war der Bildungsgutschein ja abgelaufen.

Nach einem Monat wurde ich von der Zeitarbeitsfirma aber aufgrund Auftragsmangels gekündigt. Dann habe ich beim Amt gefragt, ob denn nun mein Bildungsgutschein wieder gültig ist. Aber dann sagte man mir, dass das nicht geht, da ich ja zwischendurch Arbeit hatte. Dann hab ich gefragt, wie ich das denn bezahlen soll. Der Kurs kostet 230 Euro und ich bekomme nur 330 Euro ALG I. Da sagte sie mir, dass ich doch was verdient hätte. Das Problem ist nur, dass die Zeitarbeitsfirma immer erst am 21. für den Vormonat bezahlt. Da ich ja im September durch meine Arbeitsaufnahme kein ALG mehr bekommen habe, hatte ich ja überhaupt kein Geld und ich musste ja irgendwovon leben. Da habe ich einen Abschlag von der Zeitarbeitsfirma bekommen. Also habe ich jetzt im Oktober ja auch total wenig Geld mit dem ich auskommen muss. Jetzt meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich den Kurs doch noch bezahlt bekomme, da der Kurs ja auch noch andauerte, als ich wieder arbeitslos geworden bin?

Sorry für den langen Text, aber ich bin echt verzweifelt. Hab im Moment noch nichtmal Geld für Bewerbungsmappen und Fotos.
Jessy1986
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom