Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

GEZ-Befreiung ?
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: GEZ-Befreiung ?
#11565
Re: GEZ-Befreiung ? vor 11 Jahren Karma: 0
Hallo zusammen

eine Sache steht nicht auf der GEZ-Seite :

man bekommt auch die Befreiung, wenn man zum AlgII was dazuverdient !
Ich war auch befreit, trotz Halbtagsjob, hab auch erst gezögert, aber es hat geklappt.
Achtung : auf den Zeitraum achten : beim ersten Antrag wird nur so lang befreit, wie AlgII bewilligt ist, dann muss man nochmal Antrag stellen ! natürlich mit vom Amt beglaubigten Kopien !
beim 2.mal wurde dann fürs ganze Jahr befreit, aber man muss vor Jahresende (eingangsdatum spätestens 31.12.!!) nochmal einen Aktuellen AlgII-Bescheid (beglaubigte Kopie) schicken, das man noch hartzig ist, sonst wollen die den vollen GEZ-Jahresbeitrag nachgezahlt haben !!

LG Zippidoo<br><br>Post ge&auml;ndert von: Zippidoo, am: 23/10/2006 02:33
Zippidoo
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 55
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11572
Re: GEZ-Befreiung ? vor 11 Jahren Karma: -6
Ich mache es mit dem Original-Bescheid so:

Mache eine Kopie des Bescheides und sende das Original mit dem Hinweis &quot; Original-erbitte Rückgabe&quot; an die GEZ.
Ca. 1 Woche später habe ich das Original zurück, habe Geld und Zeit gespart.Drei mal so gemacht und es hat immer geklappt.

Sollte das Original einmal verloren gehen ist es kein Problem, dieses bei der ARGE nocheinmal anzufordern.
g.pamp
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 59
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11580
Re: GEZ-Befreiung ? vor 11 Jahren Karma: 42
...hier spricht ein Insider der GEZ der für Befreiungen zuständig war und ich rate jedem &quot;dringend&quot; davon ab, Orginale zu versenden. Der Posteingang liegt derzeit immer noch bei über 2 Millionen Briefen die ungeöffnet auf Bearbeitung warten. Ich selbst habe oft Orginale vernichtet, weil sie von Kopien kaum zu unterscheiden sind. Investiert die 25 Cent, macht Kopien von Eurem Bescheid und laßt es kostenlos durch die Arge oder Bürgerbüro beglaubigen. Gerade die Argen machen oft einen Aufstand, wenn der aktuelle Bescheid verloren ging. Tut Euch das nicht an. Gleiches gilt auch für Schwerbehindertenausweise usw. guter Rat, Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#11581
Re: GEZ-Befreiung ? vor 11 Jahren Karma: 15
Farnmausi schrieb:
...hier spricht ein Insider der GEZ der für Befreiungen zuständig war und ich rate jedem &quot;dringend&quot; davon ab, Orginale zu versenden. Der Posteingang liegt derzeit immer noch bei über 2 Millionen Briefen die ungeöffnet auf Bearbeitung warten. Ich selbst habe oft Orginale vernichtet, weil sie von Kopien kaum zu unterscheiden sind. Investiert die 25 Cent, macht Kopien von Eurem Bescheid und laßt es kostenlos durch die Arge oder Bürgerbüro beglaubigen. Gerade die Argen machen oft einen Aufstand, wenn der aktuelle Bescheid verloren ging. Tut Euch das nicht an. Gleiches gilt auch für Schwerbehindertenausweise usw. guter Rat, Farnmausi

Hallo Farnmausi

*Scherz* na wie gut das du nicht mehr bei der GEZ bist:lol:
Merkentrup
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 103
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11582
Re: GEZ-Befreiung ? vor 11 Jahren Karma: 42
... kein Scherz sondern Wahrheit. Habe den Job nach 6 Monaten aus Gewissensgründen geschmissen und bin in die Hartz4 Armut zurück gekehrt. Mit solchen Dingen scherzt man nicht im Internet und schon garnicht in einem Arbeitslosenforum. Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , , , Tom