Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Fragen zu Kürzung
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Fragen zu Kürzung
#7996
Fragen zu Kürzung vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Hallo,
Hoffe, dass ich hier Hilfe bekomme.

Ich bin 19 Jahre, noch ohne Ausbildung, seit Ende November alleunerziehende Mutter und wir wohnen bei meinen Eltern.

Was genau steht mir an Geldern zu?

Bisher habe ich Alg2 in Höhe von 224,25 Euro erhalten. Für meine Sohn bekomme ich Erziehungsgeld, Kindergeld und Unterhaltsvorschuss.

Jetzt im Mai bekam ich für mich ohne irgendeinen Bescheid anstelle der sonst gezahlten 224,25 nur noch
150,25 Euro.
Habe beim Amt nachgefragt und wurde mit einem "Das ist schon richtig so", abgespeist.

Meine Fragen nun, ist das so richtig? Und ist es richtig, das ich über eine Kürzung, oder überhaupt über Änderungen, nicht schriftlich informiert werde?

Mit freundlichen Grüßen, Mira94
Mira94
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8005
Re: Fragen zu Kürzung vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 11
Hallo Mira94,

natürlich ist die Aussage des Amtes absolut unrichtig.
Du hast keinen Änderungsbescheid erhalten und die dazu gehörige Rechtsbelehrung. Nur so ist ein Kürzung rechtskräftig.
Lege sofort Widerspruch ein und bestehe auf eine Nachzahlung! Nehme Dir einen Zeugen und werde persönlich vorstellig. Wo gibt es denn so was, dass ein SB frei nach Laune entscheiden kann... .
Ich bin sicher das Du Dein Recht bekommen wirst.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#8006
Re: Fragen zu Kürzung vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
Danke für die schnelle Antwort.
Werde gleich zum Amt gehen.

Ist es denn ansonsten richtig, dass mir 224,25 Euro zustehen?

Steht meinem Sohn auch was zu? Oder ist der Bedarf durch Kindergeld, Unterhaltsvorschuß und Erziehungsgeld gedeckt?

Gruß, Mira94
Mira94
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8008
Re: Fragen zu Kürzung vor 11 Jahren, 6 Monaten  
HAllo Mira,

als Mitglied des Forum kannst du den Service der Leistungsberechnung in Anspruch nehmen um zu schauen wie viel ALG II dir in etwa zusteht.

Liebe Grüße
ramona35
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8015
Re: Fragen zu Kürzung vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Ich bin 19 Jahre, noch ohne Ausbildung, seit Ende November alleunerziehende Mutter und wir wohnen bei meinen Eltern.
Bravo!
Bravo

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom