Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Union will bei Hartz IV kürzen!
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 12345678...11
THEMA: Union will bei Hartz IV kürzen!
#7417
Re: Union will bei Hartz IV kürzen! vor 11 Jahren, 5 Monaten  
hallooooooo,schon mal Marx und Engels gelesen?
Ihre Definition für Kapitalismus,in dem IHR ja nun einmal lebt:
AUSBEUTUNG des MENSCHEN durch den MENSCHEN !!
Was glaubt IHR erreichen zu können,wenn ihr hier in so einem Forum chatet und Euch hinterher mit EUREM Frust wieder auf´s Sofa setzt?!
Ich sage: DEUTSCHLAND erwache! und damit meine ich nicht die Politiker und Industriebosse,denn die sind hell wach,sondern EUCH!
Wenn ihr euch nicht,konsequent,mit Willen und Einsatz dagegen wehrt,dann seid IHR verloren.Erinnert Euch an die Montagsdemo´s.Sie hatten Wirkung gezeigt. Und hier geht es um Millionen Menschen und wenn die endlich den Arsch in der Hose hätten und sich wehren würden kann es zu Veränderungen führen.
leckomio

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7639
Re: Union will bei Hartz IV kürzen! vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Veränderungen bedürfen Ideen zur Umsetzung
wenn sie von langfristiger Gestalt sein sollen.
Diese können nur human-demokratisch umgesetzt werden,
das bedingt wiederum Wissen, Bildung und Demokratiebewußtsein, was gegenüber der deutschen
Wesensart ein Widerspruch insich bedeutet.

Ein Nichtdeutscher
rushtafarnahib

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7662
Re: Union will bei Hartz IV kürzen! vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Gast schrieb:
Hallo devil,

Mein Beitrag sollte keine Pauschalkritik an Arbeitslosen sein , sondern an den momentanen arbeits- und sozialpolitischen Rahmenbedingungen.
Ich denke einfach, dass es nicht sein kann, dass diejenigen, die arbeiten, durch Steuern und Sozialversicherungsbeiträge so geschröpft werden, dass manchen (in den unteren Einkommensbereichen) die Motivation an der Arbeit abhanden kommt und dass es sich für manche einfach "rechnet", statt dessen zu Hause zu bleiben und Sozialleistungen in Anspruch zu nehmen. Das wird in diesem Forum auch teilweise so offen geäußert (z.B. wenn nach Ausreden gefragt wird, wie man Arbeitsangeboten der Arbeitsagentur entgegentritt).
Allen, die bereit sind, bei der schlechten wirtschaftlichen Situation auch mal Verzicht zu üben und halt eine weniger attraktive Stelle anzunehmen, wünsche ich alles Gute. Alle anderen, die sich momentan noch bequem zurücklegen, werden sich zukünftig wundern, wenn dieser Sozialstaat nicht mehr diese Leistungen erbringen kann. Wir stehen kurz vor diesem Punkt.

PS: Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Arbeitssuche.



Das was du schreibst ist blanker hohn!

Wie soll sich dies den für einen Arbeitslosen rechnen?

Meinst du die Menschen sind glücklich mit ihrer Arbeitslosigkeit?!

Meinst du die lehnen sich jeden Monat zurück und machen sich einen schönen Lenz!?

Versuch mal mit 345 euro im Monat auszukommen!

Wie sollen die Menschen dann erst mit 120euro weniger im Monat über die Runden kommen?!
Sollen die sich aufhängen?

Soviel zum Thema Arbeitslosigkeit!

Woher sollen die 5 Millionen Menschen den die Arbeitsstellen her nehmen?

Meinst du das man durch eine Kürzung des ALG 2 auch nur einen einzigen Arbeitsplatz schafft?

Wenn du an dieses Märchen glaubst dann kann ich nur sagen das du keine Ahnung von der Materie hast.

Und wie soll dies dann nach der kürzung ablaufen?
Von einem Mindeslohn von 345 euro im Monat kann keine Mensch leben also ist diese überlegung schon einmal mumpitz!

Somit bringt auch keine kürzung des ALG 2 etwas!
Kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7667
Re: Union will bei Hartz IV kürzen! vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo, Du große Koalition! Dir isses wohl zu friedlich hier im Lande? Das kann sich aber schon bald ändern, wenn DU so weiter machst.Ist das der neue Aufbruch, der Abbruch des Sozialstaates? Überlegst Du in Deinem Luftschloß in Berlin auch manchmal, welches der tiefere Sinn des Sozialstaates ist? Du wirst ihm hinterher trauern, wenn DU ihn endlich beseitigt hast. Denn dann wird das Regieren nicht mehr so gemütlich sein für Dich. Menschen, die nix mehr haben, haben auch nix mehr zu verlieren. Bedenke die Konsequenzen, bevor Du handelst. 6 Millionen Menschen sind ein Machtfaktor in diesem Land, auch wenn sie jetzt ohnmächtig erscheinen. Aber das haben schon ganz andere gedacht. Was DU in Bezug auf Hartz IV vorhast, betrifft nicht nur die 6 Millionen Arbeitslosen, sondern auch jeden, der heute noch in der Privatwirtschaft tätig ist. Es kann jeden treffen, jeden Tag. Und dann heißt es : "Viel Spaß beim Ausruhen mit Hartz IV".
Die Streichungen bei Hartz IV werden unweigerlich zur Destabilisierung des inneren Friedens in Deutschland führen. Also, macht ruhig weiter so, wenn ihr mal was Spannendes erleben wollt!
Frankie

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7681
Re: Union will bei Hartz IV kürzen! vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo, Du große Koalition!
Bahnhof?
Gast

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7709
Re: Union will bei Hartz IV kürzen! vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Ich bin schon längst dafür das wir uns endlich zusammen tun um unsere Politiker aus Berlin zu jagen!
Aber bis auf einige wenige sind die Deutschen feiglinge!
Was wollen die den tun wenn Millionen den Bundestag stürmen?
Richtig!
Garnichts weil damit unsere Politiker am wenigsten rechnen würden.
Aber der Deutsche verhällt sich eben genauso wie die es sich wünschen.
Der Deutsche sagt doch zu allem ja und amen!
Die könnten uns mit Fekalien bewerfen und niemand würde etwas dagegen unternehmen.
Klar man würde im ersten augenblick schimpfen aber einen Tag danach gehn wieder alle friedlich zur Wahl und machen bei denen auch noch ihre kreuzchen.

Traurig ist sowas!
Kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...11
Moderation: admin, , , , , Tom