Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Warum bekomme ich so wenig Arbeitslosengeld II
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Warum bekomme ich so wenig Arbeitslosengeld II
#6556
Warum bekomme ich so wenig Arbeitslosengeld II vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Hallo,
ich bekomme ab Mai nur noch 104 Euro Arbeitslosengeld II, weil ich in den Haus meiner Mutter lebe. Mein Mutter ist Witwe und bekommt 1150 Euro Witwenrente und ich bin über dreizig Jahre alt. Ich dachte Eltern müssen nicht für ihre Kinder aufkommen wenn die über 25 Jahre alt sind.

MfG
Ulf1
Ulf1
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6557
Re: Warum bekomme ich so wenig Arbeitslosengeld II vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Ulf,

du hast vollkommen Recht. Du bildest deine eigene BG und deine Mutter muss auch nicht mehr für dich aufkommen. Die Behörde darf keinen Unterhalt fordern, von eltern, deren ALG II bedürftige Kinder über 25 Jahre sind. Hier ist Widerspruch einzureichen.
Du kannst auch unser Leistungsberechnung in Anspruch nehmen, diese findest du unter dem Hauptmenü.

Liebe Grüße
ramona35
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6559
Re: Warum bekomme ich so wenig Arbeitslosengeld II vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
In dem Bescheid was ich bekomme habe, steht

"Bei der Beurteilung der Frage, ob der notwendige Lebensunterhalt sichergestellt ist, wird gemäß 9 Abs. 2 SGB II vermutet, das Verwandte oder Verschwägerte in Haushalt leben, einander Leistungen zum Lebensunterhalt zu gewähren, soweit dies nach ihrem Einkommen und Vermögen erwartet werden kann"

Aber wenn man sich im Sozialgesetzbuch umschaut steht

9 Abs. 2 SGB II
"(2) Bei Personen, die in einer Bedarfsgemeinschaft leben, sind auch das Einkommen und Vermögen des Partners zu berücksichtigen. Bei minderjährigen unverheirateten Kindern, die mit ihren Eltern oder einem Elternteil in einer Bedarfsgemeinschaft leben und die die Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts nicht aus ihrem eigenen Einkommen oder Vermögen beschaffen können, sind auch das Einkommen und Vermögen der Eltern oder des Elternteils zu berücksichtigen. Ist in einer Bedarfsgemeinschaft nicht der gesamte Bedarf aus eigenen Kräften und Mitteln gedeckt, gilt jede Person der Bedarfsgemeinschaft im Verhältnis des eigenen Bedarfs zum Gesamtbedarf als hilfebedürftig."

Wichtig ist das oben genannte Wort minderjährig.
Die haben mich tatsächlich als Minderjährigen abgestempelt, was anderes kann ich mir nicht vorstellen, das meine Mutter mich ernähren soll.<br><br>Post ge&auml;ndert von: Ulf1, am: 05/04/2006 20:57
Ulf1
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6560
Re: Warum bekomme ich so wenig Arbeitslosengeld II vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: -6
Hallo miteinander!

Zu dem Thema hab ich auch mal eine Frage die ich gern auf euch loslassen möchte.

Ein 50 jähriger Mann, geschieden, nicht unterhaltsverpflichtet und ALGII Empfänger zieht in das Haus seiner Mutter in dem er eine eigene Etage bewohnt mit Stube, Schlafstube und Bad diese Wohnung geht nicht abzuschließen und ist für ihn angemessen , die Küche und damit auch Kühlschrank nutzt er mit der Mutter gemeinsam, ebenso die Waschmaschine. Was steht ihm in diesem Fall außer Heizkostenanteile für Öl Heizung noch zu? In welcher Höhe müßte sich in diesem Fall ALGII belaufen:blink: ?

Viele Grüße von Tammy!
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom