Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Begründung im Antrag - WICHTIG-
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Begründung im Antrag - WICHTIG-
#6016
Begründung im Antrag - WICHTIG- vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: 0
Meine Schwester (19) hat sich einen Antrag auf Arbeitslosengeld II geholt, nun wird darin die Frage gestellt wie sie vorher ihren Lebenunterhalt bestritten hat.
Sie wohnt noch bei unserer Mutter (ich wohne schon lange in einer eigenen Wohnung). Vorher hat unsere Mutter alles für sie bezahlt, aber das möchte sie jetzt nicht mehr, meine Schwester hat nun auch eingesehen das sie selbst Geld verdienen muss. Nur ist so keine Arbeit oder Ausbildung zu finden.

Was meint ihr kann sie das einfach so in den Antrag schreiben????

Liebe Grüße

akinom1981
akinom1981
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
[b]
 
#6077
Re: Begründung im Antrag - WICHTIG- vor 11 Jahren, 8 Monaten  
Ja, sie hat vorher ihren Lebensunterhalt bestritten indem sie "Kind" war. Auf Vollzeitbasis . Würd ich so schreiben!
Tommy

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6082
Re: Begründung im Antrag - WICHTIG- vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: -6
Hallo akinom, deine Schwester soll denen klar machen das eure Mutter nicht mehr bereit ist den ihrigen Lebensunterhalt mit zu bestreiten weil sie es vielleicht nicht mehr kann oder deine Schwester dies nicht mehr will oder sie muß der Mutter Kostegeld zahlen das sie nicht aufbringen kann und das sie finanzielle Unterstützung braucht da sie wegen Bewerbungen auch Ausgaben hat. Gruß tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom