Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Soll das wirklich alles sein ?
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Soll das wirklich alles sein ?
#5320
Soll das wirklich alles sein ? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hi zusammen ,
Bin leider letztes Jahr im Juli arbeitslos geworden und habe bis Januar ALG I bezogen , nun musste ich einen Antrag auf ALG II stellen aber als die Berechnung gekommen ist war ich echt platt.

Ich habe folgendes angegeben :

Alleinerziehender Vater + 1 Kind ( 6 jahre )
Miete + Nebenkosten zusammen : 251,90 €
Heizkosten monatlich : 70 €
Unterhaltsvorschuss : 170 €
Kindergeld : 154 €

In meinem Bewilligungsbescheid steht das ich monatlich : 678,08 bekomme.

Allerdings wird mein Kind im April 7 und ab dann bekomme ich nurnoch : 595,08

Warum bekomme ich bitteschön weniger Geld wenn das Kind älter wird ? dadurch wird doch ein Kind nicht billiger.

Also ab April würde ich erhalten :
595,08 € ( ALG II )
170 € ( Unterhaltsvorschuss )
154 € ( Kindergeld )

macht zusammen : 919,08

Davon gehen ab :
Miete : 251,90
Strom und Heizung : 150 €
Haft und Hausracht versicherung : 25 €
Diverse schulsachen , Kakaogeld , ausflüge usw...
macht also etwa 450 € im Monat davon haben mein Kind und ich aber noch nichts zu Essen.

es bleiben also zum Leben etwa 470 € über.

Kann diese berechnung wirklich angehen ?
Frank99

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5322
Re: Soll das wirklich alles sein ? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hallo frank!

ob die berechnung stimmt kann ich dir auch nicht sagen,aber du hast ja die möglichkeit des widerspruchs,den ich dir nur empfehlen kann!

du hast die möglichkeit bei uns links im blauen feld unter leistungsberechnung,die daten zu überprüfen!

hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5338
Re: Soll das wirklich alles sein ? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Franky schrieb:
[quote]du hast die möglichkeit bei uns links im blauen feld unter leistungsberechnung,die daten zu überprüfen!

quote]

dazu musst du die hier bitte vorab registrieren frank99

ramona34
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5346
Re: Soll das wirklich alles sein ? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Danke für eure Antworten , werde mich dann heute Abend auch registrieren.

Aber mal was anderes , ich beziehe seid Januar ALG II und heute habe ich ein schreiben vom Jobcenter bekommen , ich werde aufgefordert dort am 28.02 wegen meiner beruflichen situation vorzusprechen ausserdem soll ich meine Bewerbungen der letzten 4 Wochen mitbringen.

Soll das ein witz sein , beim Arbeitsamt habe ich denen ewig die Hütte wegen nem neuen Job eingerannt aber hilfe war gleich 0 , und nun beziehe ich seid 1 Monat ALG II und soll direkt da antanzen und Männchen machen ?
frank99

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5350
Re: Soll das wirklich alles sein ? vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: -6
hallo Frank99, du bist verpflichtet den Aufforderungen des Amtes nachzukommen, sonst droht dir eine Sperrfrist (kenn ich schon auswendig den Satz:huh: ) die Belehrungen zu diesem Vorgang findest du auf der Rückseite des Schreibens. Gruß Tammy
Tammy
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 203
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose ( Heinrich Franke)
 
#5546
Re: Soll das wirklich alles sein ? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo !
Soll das wirklich alles sein?,. Das Frage ich mich auch in Karlsruhe. Wir Ehepaar mit 2 Kinder ( 2+3 Jahre alt) bekommen in Karlsruhe € 1012,02 Harz IV Geldleistungen.?.Es geht ab,---
Miete € 284,02 59,80 m²
Strom € 74,00

Heizung?,- ein Witz in Karlsruhe!
Da wir mit Brikettz Heizen bekamen wir im Oktober Pauschale € 600,00 für die ganze Heizperiode ausbezahlt.Mehr gibt es nicht!. Wir brauchten letztes Jahr alleine € 900,00 ,- nur fürs Heizen.
Hätten wir Gass Öffen bekämen wir alles bezahlt!. Am ende des Monates können wir jeden Cent rumdrehen um unsere Kinder durch zu bringen. Ein Wiederspruch dagegen wurde Abgelehnt.
Unsere Kinder in den Kindergarten zu bringen, können wir uns nicht Leisten. Die Hälfte bezahlt das Jugendamt, die andere Hälfte müßten wir Bezahlen macht im Monat ( 2X € 50,00 = € 100,00,-) von was sollen wir uns das Leisten?.Wenn wir Miete,- Strom,- und Heizung noch abrechnen müssen?.
Das ist Harz IV. Arbeit suchen auserhalb von Karlsruhe kann ich gar nicht machen, da einfach das Fahrgeld zum Vorstellungstermin fehlt. Essen am ende des Monates, oder Vorstellungs Termin?.
Grüße von einer betroffenen Familie
Gebhard
Gebhard

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom