Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

10 Euro Artzgebühren
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: 10 Euro Artzgebühren
#4713
10 Euro Artzgebühren vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo,
ich hab irgendwo hier gelesen(finde es aber leider nicht mehr) das mann sich als ALG2 bezieher von den 10 euro artzgebühren und anderen zuzahlungen befreien kann.
Wie läuft das genau und gibt es irgendeine Grenze ???
amela

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#4715
Re: 10 Euro Artzgebühren vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 1
Hallo Amela

Ich habe letztens bei meiner Krankenkasse nachgefragt wegen so einer Befreiung da ich ja kein Geld mehr vom AA bekomme.

Man hat mir gesagt das wenn ich über 41,-- Euro im Jahr für Arztbesuche und Medikamente ausgegeben habe einen Antrag bei der Krankenkasse stellen kann auf Rückerstattung.

Also mußt nur mit allen Belegen (Praxisgebühr, Medikamente) zur Krankenkasse und da den Antrag stellen.

Also so wurde es mir zumindest bei der Krankenkasse gesagt.

Grüßle
Heike26
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 37
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#4716
Re: 10 Euro Artzgebühren vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo Amela,

hier mal noch einen Tip zu den Praxisgebühren. Frage bei deinem Hausarzt mal noch, ob er an dem Hausarztmodel teilnimmt, wenn die so ist wird er dich dahingehend aufklären.Wenn du dich dann ebenfalls bereiterklärst an diesem Modell mit teilzunehmen, heißt dies, das du nur einmalig im Jahr 10 euro bezahlts.

Liebe Grüße

Ramona<br><br>Post ge&auml;ndert von: ramona34, am: 02/02/2006 14:54
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6261
Re: 10 Euro Artzgebühren vor 11 Jahren, 8 Monaten Karma: 0
fakt ist:
als alg-II empfänger gibt es einen pauschalbetrag, den du jährlich selbst leisten musst. dieser beträgt immer 84,-.
du hast jetzt 2 möglichkeiten:

1. du überweist deiner krankekasee diesen betrag, dann bekommst du eine zuzahlungsbefreiung für das ganze jahr

oder
2. du wartest, bis du diese 84 euro ereicht hast (quittungen über die 10,oo praxisgebühr und alle zuzahlungen für medikamente sammeln), reichst dann diese Belege ein und wirst ab diesem moment für den rest des jahres befreit.

uschi
flyingwitch
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom