Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ablehnung Hartz IV Antrag
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Ablehnung Hartz IV Antrag
#4707
Ablehnung Hartz IV Antrag vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hallo zusammen!


habe mich vor 6 monaten bei der arge in nordrheinwestfalen angemeldet. dann hab ich mich mal kurzfristig abgemeldet für nen monat.

und jetzt wieder neu angemeldet.

vor 8 tagen kam ein bescheid dass meinem antrag nicht entsprochen werden kann, sprich ich habe keinen anspruch mehr auf hartz iv.

als grund geben sie mangelnde mitwirkung an.

hab auch schon mit einer vermittlerin drüber gesprochen, sie sagte dass sie nix mehr zahlen, hat mich aber auf mein widerspruchsrecht hingewiesen.

solang kann ich aber nicht warten!

ich habe kein geld mehr. wohnung wird nicht mehr bezahlt. mir droht der rauswurf.

jetzt meine frage.

kann ich mich in einer anderen arge in einer anderen stadt neu anmelden? ich muss doch noch eine zweite chance verdient haben!

sonst bin ich geliefert ohne geld und sonst droht mir die obdachlosigkeit.

kann ich mich neu anmelden und hab ich in einer neuen stadt wieder anspruch auf geld?

helft mir bitte.

danke im vorraus. bitte beantwortet nur diese frage.

ich bin selbst mit schuld für die leistungsaufhebung aber ich will mich ändern.

also geht das? ich würd einfach nicht angeben dass ich zuvor schon mal hartz iv bezogan hab.

freue mich auf eure antwort

gruss
alex
Problemkind

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#4725
Re: Ablehnung Hartz IV Antrag vor 11 Jahren, 9 Monaten  
guten tag problemkind.
nein das ummelden geht leider nicht. leg widerspruch ein. und wenn deinem widerspruch stattgegeben wurde kannst du umziehen.
thomas

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#4756
Re: Ablehnung Hartz IV Antrag vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hier schließe ich mich erstmal der Aussage von Thomas an!

Darf man mal nachfragen, weshalb du dich für einen Monat abgemeldet hast?
Hat sich an deinen Verhältnissen (finanziellen) bei der Neuanmeldung etwas geändert?
Wurdest du zu etwas aufgefordert, dem du nicht nachgekommen bist? (die Ablehnung bezieht sich ja auf mangelde Mitwirkungspflicht)

Schreib doch bitte mal etwas mehr dazu, damit wir uns ein Bild machen können. Solltest du das hier nicht öffentich posten wollen, dann kannst du mir auch gern eine PN schicken.
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom