Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Parntereinkommen angerechnet oder nicht?
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Parntereinkommen angerechnet oder nicht?
#436
Parntereinkommen angerechnet oder nicht? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hi

Ich habe gerade was gelesen wegen der Bedarfsgemeinschaft und der eheähnlichen einstufung.


Paare gelten nach Hartz IV als „Bedarfsgemeinschaft“ und müssen sich gegenseitig unterstützen - allerdings nur, wenn die Beziehung als „eheähnlich“ eingestuft wird. Wer lieber Arbeitslosengeld kassieren will, statt Freund oder Freundin auf der Tasche zu liegen, muss deswegen nicht gleich getrennte Betten beziehen. Klingelt der Hartz IV-Prüfer an der Tür, brauchen Sie weder Doppelbett, Zahnbürste noch Ihren Schatz selbst zu verstecken.

Eine eheähnliche Lebensgemeinschaft erfordert nämlich "gegenseitige Einstandspflichten und innere Bindungen", so dass Sozialgericht Düsseldorf (Az. S 35 AS 119/05 ER). Die sieht die Arbeitsagentur auch ohne Trauschein gegeben, wenn sie...

• zusammen Kinder haben
• wenn ein oder mehrere Kinder einer Hälfte im gemeinsamen Haushalt leben
•wenn Sie über ein gemeinsames Konto verfügen
• sich Kontovollmachten eingeräumt haben
•wenn Sie sich auch schon finanziell unterstützt haben, bevor einer von Ihnen den Job verloren hat.

Trifft das alles nicht zu, gehen Einkommen und Vermögen des Partners das Arbeitsamt nichts an.


Und wie soll man jetzt noch irgendwas verstehen????
Heike

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437
Re:Parntereinkommen angerechnet oder nicht? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Noch vergessen:

Soll anscheinend eine Änderung sein die ab dem 1.10.05 gültig ist. Also gillt das anscheinend nur bei den Anträgen ab dem 1.10.05. Wenn ihr also momentan noch einen laufenden Antrag habt dann gilt das beim nächsten Folgeantrag. So hab ich es zumindest verstanden.
Heike

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#440
Re:Parntereinkommen angerechnet oder nicht? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hallo Heike,

da hast Du recht .... doch meine ich wird es die Beamten der Arbeitsagentur herzlich wenig kümmern ob du deinen Folgeantrag erst nach dem 01.10.05 gestellt hast oder davor.

Wenn die Möglichkeit besteht einem ALG II Empfänger die Gelder zu kürzen oder gar zu streichen ..... tja dann sind die Herren und Damen der Arbeitsagentur nicht zimperlich.

So ist es mittlerweile in unserem Staat .... ob zu recht oder zu unrecht, das muss jeder für sich entscheiden.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#441
Re:Parntereinkommen angerechnet oder nicht? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hi

Aber die müssen sich doch genauso an die Änderungen halten. Die könne ja nicht einfach sagen das ist mir egal.

Ich bin es gewohnt das man Beamten manchmal die eigenen Gesetze oder Regelungen vorlegen muß obwohl se die selber haben. Aber sie können nicht einfach sagen das es die nicht interessiert. Wenn se soweit gehen, das wär echt der hammer.

Ich mein, ich hab grad eh nix davon. Ich muß ja jetzt erst mal Widerspruch einlegen also gilt das bei mir wohl eh nicht.
Heike

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom