Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ALG II trotz hohem verdienst des Vaters
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ALG II trotz hohem verdienst des Vaters
#4134
ALG II trotz hohem verdienst des Vaters vor 11 Jahren, 10 Monaten  
Hallo,
ich bin 20 Jahre alt und wohne seit über einem Jahr in einer WG. Ich habe bis jetzt die Schule besucht, die ich aber aus Krankheitsgründen (trotzdem erwerbsfähig) abbrechen musste. Währenddessen wurde ich von meinem Vater unterhalten und bekam von meiner Mutter Kindergeld.
Nun will ich mich von meinen Eltern unabhängig machen und will ALG II beantragen.
Habe ich Anspruch auf ALG II trotz einem relativ hohen Gehalt meines Vaters?
Kann es mir helfen, wenn ich mir von Ärtzten bestätigen lasse, dass es mich psychisch sehr belastet, wenn ich von meinen Eltern abhängig bin?

Danke im Vorraus
peter

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#4137
Re: ALG II trotz hohem verdienst des Vaters vor 11 Jahren, 10 Monaten  
hi peter.........


ich muß dir leider mitteilen das das so einfach nicht mehr geht........

aber nu nicht den kopf hängen lassen!!!!

gehe folgender maßen vor:

ab zur AA und stelle einen antrag!!!

dort gibst du an:

einkommen : 0,00 €

kommen die dir mit dem kindergeld,DIESE anrechnung ist rechtswidrig!!!!

Kindergeld als Einkommen im Sinne des § 11 SGB II des Kindergeldberechtigten anzurechnen, ist rechtswidrig, wenn dieser das Kindergeld nachweislich dem erwachsenen Kind für Unterhaltszwecke zur Verfügung stellt.
Entscheidung: Sozialgericht Berlin
verkündet am 26. August 2005

Az.: S 37 AS 5501/05


kopiere dieses und nimm das ggf. zum AA mit!!!!


wenn die fragen wie du deinen lebensunterhalt die ganze zeit beschstritten hast, sage das du dir geld borgen mußtest und hast das kindergeld bekommen.







und noch eins.. kommen die vom AA mit dem spruch... einkommensnachweise von deinen eltern................ nenenene........... geht auch nicht da du hier in diesem falle keinen unterhalt einklagen kannst!!!!!

und lasse das mit dem attest....... bringt eh nix..........


kopf hoch.....

gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom