Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Einkommen falsch berechnet - was meint ihr ?
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Einkommen falsch berechnet - was meint ihr ?
#3783
Einkommen falsch berechnet - was meint ihr ? vor 11 Jahren, 10 Monaten  
Nachdem in 1Jahr ueberhaupt nichts von Seiten der ARGE Koeln passiert ist, mein Bewerbungskostenantrag noch immer von sich hinduempelt, auch fuer einen potentiellen Job (ich hatte mich beworben) kein Anruf von seiten der PaP erfolgte (wozu sollten die auch arbeiten??????), kam dann vorgestern ein neuer Bewilligungsbescheid !

Ich hatte im November und Dezember 2005 eine geringfuegige Beschaeftigung (selbst gesucht), den einen Monat 80 ,- Euro, den anderen Monat 60 ,- Euro Einnahme dafuer (Honorar).
Also beide Mal unter 100 Euro.
Alle einzelnen Belege liegen der PaP vor. Wegen Liquiditaetsproblemen wurde der November erst am 27.12. ueberwiesen, und netterweise wegen Weihnachten Dezember gleich mit dazu. Dass es ich um 2 (!) Monate handelt, geht aus dem Beleg auch hervor. Meine PaP weiß das auch alles ...

Und was muss ich nun lesen?
".. ist im Monat Dezember 2005 eine Ueberzahlung von 32,- Euro erfolgt. Diese Ueberzahlung wird mit dem Februar 2006 abgezogen!"

Das ist falsch ! Denn ich hab keinen Einfluss darauf, wann das Geld fließt. Mir einfach Geld abzuziehen ist wieder einmal eine Frechheit, damit wollen die hier in Koeln ihre Arbeitslosen klein machen (ich glaube das wirklich).

Wer hat etwas aehnliches erlebt?
Lisa2

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom