Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft
#2246
Re: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft vor 12 Jahren  
Hallo,
Heike hat Recht! Wer stuft sich schon freiwillig als "eheähnlich" ein, wenn es ums Arbeitsamt geht. Wenn man nicht alles angibt, dann ist man doch die /der Doofe und wenn man´s macht, dann erst recht! ich könnte nur heulen. Ich bin nun mal noch auf das blöde Amt angewiesen, solange wir noch nicht verheiratet sind, in erster Linie wegen der Krankenversicherung, das hatte ich aber schon erzählt.
Und zu Manu: Soll man wirklich jedes Mal vor Gericht zirhen, wenn es um´s Arbeitsamt geht, die interessieren sich doch gar nicht für irgendwelche Urteile, die in der Vergangenheit gefällt wurden! Sonst wäre alles viel einfacher! Ich bin jetzt wieder bei meinen Eltern gemeldet. Soweit ich weiß, werden wir, meine Eltern und ich, als zwei Gemeinschaften gesehen und ich bekomme wenigstens den normalen Satz und bin dadurch auch krankenversichert!!
Ich hab einfach keine Lust auf Theater, dadurch zieht sich alles in die Länge, das bringt mir ja nichts. Auch wenn ich weiß, dass das mit meinen Eltern keine Dauerlösung ist! Aber ich bin ja auch auf der Suche nach Arbeit, vielleicht hab ich ja Glück- was bei mir aber ein großes Wunder wäre !!
Nessie

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2247
Re: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft vor 12 Jahren  
hallo heike! da müßtest du bei deiner arge mal fragen bzw dir deinen gestellten antrag zeigen lassen der muß ja bei dir in der akte sein,wo draus her vorgeht ob du wirklich eine eheähnliche gemeinschaft angegeben hast. die von der arge können dir ja viel erzählen.es kann natürlich sein, ich sagte es kann,das wenn du der arge die sachen von deinem freund nicht bringst das sie dir das so auslegen du hättest dich nicht an dein mitwirkungspflicht gehalten. dieses muß aber nicht unbedingt der fall sein. aber gehe mal zur arge und frage danach,wie oben schon geschrieben.wie gesagt einen antrag den kannst du immer stellen! hoffe du hast erfolg.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2250
Re: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft vor 12 Jahren  
hi@all............

ich denke mal wenn jeder die vor den kadi zieht,das mal langsam eine einsicht bei der ARGE ankommt.............und die merken das die mit unsereinem nicht alles machen kann wie die wollen!!!!nur wenn alle an einem strang ziehen wird ein umdenken ankommen.............

ich habe nu auch einen hausbesuch bekommen und gleich an der haustüre sehr freundlich und höflich auf einen fehlenden richterlichen durchsuchungsbefehl verwiesen...............ging doch,bin mal gespannt ob die nochmal kommen.

desweiteren,lasst euch nicht einschüchtern,unsereiner ist doch kein freiwild für den staat!!!!
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2254
Re: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft vor 12 Jahren Karma: 1
Hallo Nessie!

Ging das denn so einfach das Du Dich wieder bei Deinen Eltern gemeldet hast oder mußtest Du dem Arbeitsamt sagen das Du Dich von Deinem Freund getrennt hast. Weil ich hab da letztens erst nen Bericht drüber gesehen.

Interessiert mich nur mal so. Weil in dem Bericht hies es das wenn man in einer Partnerschaft gelebt hat und sich dann ummeldet muß man anscheinend nachweisen das die Partnerschaft nicht mehr besteht. Wie auch immer man das Nachweisen soll.

Mir bleibt nichts anderes übrig als die Entscheidungen der Arge zu akzeptieren und dagegen halt per Anwalt anzugehen.

Zumindest haben se meinen Widerspruch ja nicht abgelehnt und haben schon mal darauf reagiert. Mußte zwar total doofe fragen beantworten und Auskünfte geben aber naja. Wenn se dadurch glücklicher sind.

Franky: Ich lass das lieber meine Anwältin erledigen. Ich glaub wenn ich nochmal mit der Sachbearbeiterin spreche rast ich total aus. Ich kann bei sowas nicht ruhig bleiben (was ein Fehler von mir ist). Hab mich schon vor meinem Widerspruch mit denen von der Arge gestritten weil mir das Infotelefon was anderes erzählt als die von der Arge.
Heike26
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 37
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2338
Re: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft vor 12 Jahren Karma: 0
hallo mannu,
eine echt gute Aktion von dir!! hätte mich das nicht getraut, auch wenn es unser gutes Recht ist!Bin leider viel zu zurückhaltend, zumindestens, wenn ich von so einem Besuch nichts im Vorhinein weiß! Find ich echt genial, so müssten alle reagieren, denen das passiert!
Nessie
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2339
Re: Anrechnung bei eheähnlicher Gemeinschaft vor 12 Jahren Karma: 0
hallo heike,
zu deiner frage: ich hatte noch keinen Antrag gestellt bevor ich mich bei meinen Eltern wieder angemeldet habe! Also weiß das arbeitsamt nichts von meinem Freund und von der gemeinsamen Wohnung. Mein Problem ist jetzt nur, als ich den Antrag geholt habe, habe ich erfahren, dass das mit meinen Eltern nicht anders gehandhabt wird, als wie mit meinem Freund. Und da mein Vater noch meht verdient als mein Freund und meine Mutter auch noch etwas dazuverdient, werde ich wohl daauch nichts bekommen! Hätte mir also das auch sparen können! habe aber erfahren, dass ich noch über meine Eltern krankenversichert sein kann, solange ich das 23ste Lebensjahr nicht vollendet habe. also werde ich das morgen mit der Krankenversicherung klären und den blöden Antrag können sich die vom Arbeitsamt dann sonst wohin stecken:angry: und während des nächsten Jahres werde ich doch hoffentlich Arbeit finden, sonst geht das Theater von vorne los! Oder ich bin bis dahin verheiratet, dann hat sich das eh alles erledigt!
Nessie
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: admin, , , , , Tom