Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

eine Fraage
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: eine Fraage
#13386
eine Fraage vor 10 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
ICh muss mich für job 1.50€ vom Arbeitsamt vorstellen.
Die Dame vom Arbeitsamt soll ich auch gleichseitig bewerbun vorlegen.
Wenn ich aber keine zum Vorlegen habe kann sie meine Leistung kürzen frage?
Frühling
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#13387
Re: eine Fraage vor 10 Jahren, 6 Monaten  
Hallo Frühling,

deine Frage lässt sich hier pauschal nicht beantworten.

In erster Linie ist man als Empfänger von Leistungen natürlich verpflichtet alles in eigener Macht stehende zu unternehmen um aus dem Leistungsbezug auszuscheiden.

Hierzu gehört auch sich zu bewerben.

Wenn Du dich nunmehr für einen 1,50 € Job vorstellen musst, gehe ich mal davon aus das eine Eingliederungsvereinbarung bereits geschlossen wurde, weiterhin gehe ich mal davon aus das dort wohl drinne steht welche Pflichten und Rechte du hast.

So lange du die darin enthaltenen Pflichten erfüllt hast kann es eigentlich zu keinen Sanktionen daraus führen.

Solltest du jedoch eine Anzahl an Bewerbungen tätigen müssen und hast dies nicht getan, kann dies zu Leistungskürzungen führen.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom