Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

was muss ich tun? ich kenn mich garnicht aus!
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: was muss ich tun? ich kenn mich garnicht aus!
#12480
was muss ich tun? ich kenn mich garnicht aus! vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
hallöchen an alle user & leser!

ich bin vor kurzem auf diese page gestossen und hoffe hier heute hilfe zu finden, da jetzt ein absoluter "härtefall" auf mich eintrifft. dazu muss ich ein bisschen erklären:

im juni 2005 wurde ich arbeitslos und bin es seitdem heute noch. zum 18.10.2006 lief mein anspruch auf algI aus. einen antrag auf algII habe ich danach nie gestellt, da ich bereits in der ganzen zeit mit meinem freund zusammenlebe und er zuviel verdient, als das ich einen zuspruch bekommen hätte.

jetzt stehen er und ich allerdings vor der trennung und bis märz 2007 möchte er ausziehen. den mietvertrag möchte er kündigen, so dass nur ich noch alleinige mieterin der jetzigen wohnung wäre.

damit ich nun wieder leistungen erhalte, muss ich jetzt selbstverständlich einen antrag auf algII stellen und diesen bei der zuständigen agentur für arbeit einreichen.

nun meine fragen, da ich mich absolut nicht auskenne und es das erste mal ist, dass ich auf mich selbst gestellt bin!

    1. muss ich eine sperrung befürchten, da ich den antrag auf algII erst so spät stelle?

    2. bekomme ich überhaupt algII für die jetzige situation bzw. wohnung (daten: 79 m² / 600,- € warmmiete) und muss ich meinen partner noch mit angeben, obwohl er ja in einem monat auszieht?

    3. wie sieht es aus mit mietbeihilfe? muss ich die extra beantragen (?), wenn ja, wo?

    4. da ich leider schulden habe, würde ich gern wissen, ob ich die auch angeben kann beim antrag auf algII?!

    5. wie lange beträgt die zeit bis zur ersten zahlung (an mich) der leistung der agentur, nach antragstellung auf algII?


für eure tipps, ratschläge und hilfe bedanke ich mich im voraus und freue mich über jeden ernsthaften beitrag.

es grüßt lieb green_eyes<br><br>Post ge&auml;ndert von: green_eyes, am: 05/01/2007 05:54
green_eyes
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12488
Re: was muss ich tun? ich kenn mich garnicht aus! vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: -1
zu 1. Nein, du mußt keine Sperre befürchten. Ist ja deine Sache, wann du dich anmeldest, da haben sie sogar noch Geld gespart.
Übrigends sollte man immer gleich ALG2 beantragen, auch wenn man kein Geld bekommt. Zumindest wird dann die Renten- und Krankenversicherung bezahlt.


Zu 2. Du bekommst ein halbes Jahr die tatsächliche Miete und Heizkosten, also die 600 Euro, danach nur noch für die Wohnungsgröße, die angemessen ist. Sind bei einem 1 Personenhaushalt ca. 45 bis 50 qm.
Würde mir also schnell eine kleinere Wohnung suchen, da du nach dem halben Jahr gewiss die 600 Euro für die große Wohnung nicht mehr aufbringen kannst. Wie schon gesagt, wird nach einem halben Jahr nur noch die Miete und Heizkosten für eine angemessene Wohnung von der ARGE übernommen, den Rest müßtest du dann aus dem Regelsatz selbst bezahlen. Dann bleibt dir warscheinlich zum Lebensunterhalt nicht mehr viel.
Wegen dem Partner würde ich mal bei der zuständigen ARGE nachfragen, bevor du den Antrag abgibst.

Zu 3. Mietbeihilfe gibt bei ALG2 nicht mehr, da die angemessene Miete ohnehin von der ARGE übernommen wird.

Zu 4. Schulden brauchst du nicht angeben, da diese ohnehin nicht übernommen werden, es sei denn, es sind Mietschulden, dafür kann man dann ein Darlehen bei der ARGE beantragen.

Zu 5. Kann verschieden sein, bei mir dauerte es ca. 2 bis 3 Wochen, kommt immer am letzten Werktag des Monats.

Post geändert von: Guru, am: 06/01/2007 15:23<br><br>Post ge&auml;ndert von: Guru, am: 06/01/2007 15:24
Guru
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 164
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12568
Re: was muss ich tun? ich kenn mich garnicht aus! vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Guru schrieb:

Übrigends sollte man immer gleich ALG2 beantragen, auch wenn man kein Geld bekommt. Zumindest wird dann die Renten- und Krankenversicherung bezahlt.




???? Wenn kein Anspruch auf ALG II (in dem Fall wegen eheähnlicher Gemeinschaft) --&gt; dann keine Sozialversicherung durch Arbeitsagentur!<br><br>Post ge&auml;ndert von: ElviraDeLuxe, am: 12/01/2007 20:43
ElviraDeLuxe
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom