Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Fargen zu Selbständigkeit und ALG II
(1 Leser) (1) Besucher
Arbeitslosengeld II
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Fargen zu Selbständigkeit und ALG II
#12596
Re: Fargen zu Selbständigkeit und ALG II vor 10 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Wieder mal mehr als paradox: Wer sich bemüht, sich selbst eine Existenz aufzubauen, wird gnadenlos in einen Topf geworfen mit solchen, die den Hintern nicht hoch bekommen und erfährt null Unterstützung.
Vielen Dank für die rasche Antwort, ruhrboy.
Paul
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12597
Re: Fargen zu Selbständigkeit und ALG II vor 10 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Ja klar. Leider ist das so.

Ich habe zB €ein Business-Plan erstellt, monatelang, habe Kurse darüber besucht...

Was ist das Ende vom Lied: Die Berater befinden meinen Plan für gut doch was ist der neueste Hartz4 Streich?

ALG 1 Empfänger erhalten die fachliche Stellungnahme kostenfrei in Gelsenkirchen

hast Du ALG 2, also Hartz (ich hasse dieses Wort), musst Du dafür Geld bezahlen.

So round-about 70€

Hallo? Wenn man sich mit ALG 2 selbst. macht, hat man ja wohl jeden € nötig.

Aber erklär das mal den Behörden.

WIR DÜRFEN UNS DAS NICHT GEFALLEN LASSEN!

Man hat nicht nur (noch ist das so) Pflichten sondern auch ein paar Rechte, eigentlich.

Gruß

Dirk

Post geändert von: ruhrboy79, am: 17/01/2007 10:52<br><br>Post ge&auml;ndert von: ruhrboy79, am: 17/01/2007 10:52
ruhrboy79
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#12598
Re: Fargen zu Selbständigkeit und ALG II vor 10 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Das tut mir leid, Dirk. Ist dein Plan zur Selbständigkeit letztendlich daran gescheitert?
Es gibt doch meines Wissens auch die Möglichkeit, dass einmalige Zahlungen geleistet werden bei Notlagen etc.
Ich denke auch, dass man sich wehren muss, wann immer es geht.
Deshalb werde ich meinem Bekannten auch raten, auf jeden Fall Widerspruch gegen diese Eingliederungsvereinbarung einzulegen.

LG
Paul
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom