Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wie Bewerbungen für Antrag nachweisen
(1 Leser) (1) Besucher
Anträge / Bescheide
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Wie Bewerbungen für Antrag nachweisen
#9458
Wie Bewerbungen für Antrag nachweisen vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
Hallo,

jemand stellt einen Antrag auf Bewerbungskostenübernahme (UBV).
Die Person fügt dem Antrag die Zweitschriften der Bewerbungen bei.

Er erhält Antwort vom Amt. Er soll "auszugsweise Bewerbungsnachweise sowie Antwortschreiben" beifügen, damit auch ersichtlich ist, dass sich die Person auch wirklich dort an dem angegebenen Datum beworben hat.

Was ist mit "auszugsweise Bewerbungsnachweise" gemeint?

Die Person hat nicht jedes Antwortschreiben parat, da er nicht von jedem AG eine Antwort erhalten hat. Auf telefonische Nachfrage kommen solche Antworten wie

"Komisch. Normalerweise antworten wir auf jede Bewerbung!"
"Die ist hier nie angekommen!"
"Wie war ihr Name? Hmmm, den finde ich nicht!"
...

Ihr kennt das wahrscheinlich alle zu genüge!?

Die Person hat sich bei allen angegebenen AGs beworben. Dies hat er auch schriftlich versichert.

Wie soll denn jetzt der Antragsteller dem Amt beweisen, dass er sich wirklich an dem Tag dort beworben hat?

Wo liegt die Beweispflicht?

Das Blöde ist, wenn die vom Amt auch bei den AGs anrufen und recherchieren, erhalten die auch eine negative Antwort, da die Bewerbungen teilweise schon Monate zurückliegen. Somit wäre dies auch negativ für den Antragsteller!

Gibts evtl. dazu Urteile zu Gunsten der Arbeitslosen?

Auf der Anlage, auf der man die Bewerbungen auflisten soll, steht

"Ich versichere die Richtigkeit der Angaben. Vorhandene Bewerbungsnachweise (z. B. Kopien der Bewerbungsschreiben, Antwort- oder Bestätigungsschreibne) füge ich der Anlage bei."

Die Person hat den Antrag gestellt, ohne diese Auflistung auszufüllen, da der Platz nicht gereicht hat. Er hat den Antrag und die Zweitschriften abgegeben und zusätzlich schriftlich versichert, dass er sich überall dort beworben hat.

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Freundliche Grüße
jerry006
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#9570
Re: Wie Bewerbungen für Antrag nachweisen vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 1
Hmm,

würde ich beim Amt nachfragen was unter Bewerbungsnachweise zuverstehen ist? Wenn alle Zweitschriften vorliegen sollte das doch genügen. Und wenn man einige Absagen in Schriftform hat würde ich die als Kopie einreichen.

Von mir selbst: Habe die Auflistung ausgefüllt, Kopien der Absagen bzw. Zweitschriften beigefügt, selbst vorbeigebracht. Wurde überprüft ob die Auflistung mit den Kopien stimmen. Das war ok. Konnte die Kopien wieder mitnehmen und warte nur noch aufs Geld. Denke das ich es in 2-3 Wochen habe.
Zumutbarkeiten
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 133
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom